Sonderteil: Hamburg für alle

Touristisch interessante Objekte und Gebäude in Hamburg
(Sehenswürdigkeiten, Museen, Theater, Veranstaltungsorte)

Im Rahmen des Projektes "Hamburg für alle" hat die Hamburger LAG für behinderte Menschen seit dem Jahre 2002 mit finanzieller Unterstützung des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) Daten zu fast 100 Objekten in Hamburg aus den Bereichen Freizeit, Kultur und Sehenswürdigkeiten erhoben. Ergänzungen und Korrekturen wurden 2003 bis 2010 vorgenommen. 

Die Daten stimmen in ihrer Darstellung mit den übrigen Daten aus dem Hamburger Stadtführer für Rollstuhlfahrer überein. Sie folgen dem bewährten Konzept: Neben einer groben Einteilung in "zugänglich", "bedingt zugänglich" und "nicht zugänglich" können Sie sich aus den Piktogrammen und zusätzlichen Hinweisen  über viele bauliche Details informieren. Die Einschätzung, ob Sie ein bestimmtes Objekt trotz gewisser Einschränkungen der Zugänglichkeit dennoch besuchen können und wollen, treffen Sie je nach Ihren persönlichen Möglichkeiten und Bedürfnissen selbst ("Selbsteinschätzung statt Fremdbestimmung").

Es kann sein, daß Sie ein Objekt oder Gebäude sowohl in diesem Sonderteil als auch in einer der anderen Rubriken des Hamburger Stadtführers für Rollstuhlfahrer finden. Wenn Sie unterschiedliche Angaben zu demselben Objekt auf dieser Seite und in einer der anderen Rubriken finden, dann
- bitten wir Sie für das Versehen um Entschuldigung und
- würden uns über einen Hinweis unter post@lagh-hamburg.de freuen und
- empfehlen wir Ihnen, den Daten auf dieser Seite eher zu vertrauen - sie sind im Zweifelsfall die neuere Fassung !

... und wie kommt man hin ?

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) bietet auf fast allen Buslinien und an vielen Bahnhöfen der U- und S-Bahn die Möglichkeit, z.B. auch als Rollstuhlbenutzer den Öffentlichen Personen-Nahverkehr (meistens) ohne fremde Hilfe zu benutzen. Im Internet unter www.hvv.de können Sie sich die passende Verbindung angeben lassen. Auf dem Formular können Sie unter "Erweiterte Suchoptionen" zum Punkt "Mobilität" die Möglichkeit "ohne Treppe/ohne Stufe" auswählen. Die Fahrplanauskunft gibt Ihnen dann eine Verbindung an, die barrierefrei nutzbar ist.
Auf den in der Auskunft genannten Buslinien werden fast ausschließlich Fahrzeuge eingesetzt, die über eine ausfahrbare oder ausklappbare Rampe verfügen. Bei U- und S-Bahn werden nur Stationen berücksichtigt, die barrierefrei erreichbar sind. Bei der S-Bahn werden vom Fahrer an der ersten Tür bei Bedarf Rampen angelegt. Bei der U-Bahn sind die Bahnsteige teilweise bzw. komplett erhöht, sodaß lediglich ein Abstand bzw. Höhenunterschied von maximal 5 cm besteht. 
Der HVV hält die Broschüre "Barrierefrei unterwegs" in allen Verkaufs- und Auskunftsstellen für Sie bereit. Im Internet unter www.hvv.de klicken Sie auf "Wissenswertes", dann "Mobilität für alle - barrierefrei unterwegs", und Sie bekommen sehr viele Informationen über "Mobilitätshilfen" (Übersicht der barrierefrei zugänglichen Schnellbahnhaltestellen sowie spezielle Informationen zu Busnetz, Bahnnetz und Hafenfähren) und "Spezielle Fahrkarten" für schwerbehinderte Menschen. 

Übrigens können Sie unsere Daten aus diesem Sonderteil auch direkt auf der Seite des HVV (www.hvv.de) ansehen: unter "Wissenswertes / Mobilität für alle - barrierefrei unterwegs" gibt es einen Menuepunkt "Haltestellen und besondere Orte". Dahinter verbergen sich alphabetische Listen der Haltestellen, der Sehenswürdigkeiten und anderer wichtiger Einrichtungen mit den Daten aus dem Hamburger Stadtführer für Rollstuhlfahrer, wie Sie sie auch hier bei uns finden. Bei den Haltestellen finden Sie auch für alle Schnellbahnhöfe (U-Bahn, S-Bahn, AKN, Regionalbahn) im Großbereich Hamburg Übersichts-Skizzen des Bahnhofes mit Textbeschreibung der Skizze (z.B. für blinde Nutzer), Angaben über ggfs. vorhandene Aufzüge und Toiletten und mitunter auch bewegliche Panorama-Bilder, mit denen Sie sich einen Eindruck von den örtlichen Gegebenheiten machen können. Für die meisten Aufzüge wird dort auch der Betriebszustand jeweils aktuell angezeigt. So können Sie sich vor Antritt einer Fahrt informieren, ob eventuell ein Aufzug gerade außer Betrieb ist.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Vorbereitung und bei Ihren Besichtigungs-Touren durch Hamburg.

Und wir wünschen uns - und Ihnen -, daß die weltoffene Stadt Hamburg für alle ihre Besucherinnen und Besucher, Einwohner und Einwohnerinnen da ist - und das heißt, daß die noch vorhandenen Barrieren im Verkehrsbereich und bei öffentlichen Gebäuden möglichst bald beseitigt werden !
Sie können uns gern unter post@lagh-hamburg.de über Ihre Erfahrungen als Hamburg-Tourist berichten und Anregungen mitteilen, welche Verbesserungen Sie besonders wichtig fänden. Wir leiten Ihre mails gern an zuständige Stellen der Stadt Hamburg weiter.

Bitte helfen Sie uns auch durch Ihre Hinweise, eventuell vorhandene Fehler zu korrigieren oder die Informationen zu ergänzen !

... und hier nun die Daten:


Alex
20354 Hamburg Neustadt,
Eingeschränkt zugänglich
Jungfernstieg 54
Alsterpavillon
Tel.: 040 / 35 01 87 - 0
Fax: 040 / 35 01 87 - 79
Internet: www.alexgastro.de Mo - Do 8 - 1 h,
Fr, Sa 8 - 3 h,
So und Feiertags 9 - 1 h
5%
Parkplatz mit 3 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Rampe/Weg, Steigung 5%, Länge 12m Tür öffnet nach außen, Türbreite 83 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 90 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 106 cm
3 12m 83 90 106
Parkplatzangaben: Die B - Parkplätze befinden sich auf der gegenüber liegenden Straßenseite.
Eingang: Der Nebeneingang liegt rechts vom Haupteingang, der Haupteingang ist nur über 5 Stufen á 19 cm erreichbar, Rampenbr.: 114 cm, Bodenbelag der Rampe: Kopfsteinpflaster, Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern, der Weg von der Rampe zur Eingangstür führt durch den Außensitzbereich mit eng nebeneinander stehenden Stühlen.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 130 x 140 cm, B-Knöpfe: 85 cm, der Aufzug befindet sich gleich hinter dem Nebeneingang. Wenn man im UG oder im 2. OG in den Aufzug kommt, befindet sich die Tastatur auf der rechten Seite, im 1. OG auf der linken Seite und im EG direkt gegenüber der Eingangstür.
WC 1: keine Umsteigehilfe, das WC ist mit dem Aufzug ebenerdig zu erreichen.

Allee Theater
22765 Hamburg Altona - Altstadt,
Nicht zugänglich
Max - Brauer - Allee 76
Tel.: 040 / 38 29 59

6
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang mit 6 Stufen, Stufenhöhe 16cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x110 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 64 cm 3 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
16 2x110 64 3
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Bordstein, 4 cm hoch.
Eingang: Stufen ohne Handlauf.
Räume: Zugang zu den Stellplätzen über 4 hohe Stufen, die nur mit Hilfe zu überwinden sind.
WC 1: Zugang über 13 Stufen, 18 cm hoch, verwinkelter Zugang im WC , Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 40 x 84 cm, Waschbecken mit Dreharmatur, das WC befindet sich im Keller.

Alma Hoppes Lustspielhaus
20249 Hamburg Eppendorf,
Nicht zugänglich
Ludolfstraße 53
Tel.: 040 / 55 56 55 56
Fax: 040 / 55 56 55 59
Email: vvk@almahoppe.de
Notiz: Kartenvorverkauf
Email: mail@almahoppe.de
Notiz: Büro
Email: gastro@almahoppe.de
Notiz: Gastronomie
Internet: www.almahoppe.de
Kartenvorverkauf Mo - Fr 11 - 16 h
7%
Rampe/Weg, Steigung 7%, Länge 10m Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x90 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 400 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 80 cm 10 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
10m 2x90 400 80 10
Eingang: Rampenbr.: 90 cm, Rampe ohne Handlauf, Vor dem Eingang gibt es eine Rampe, 10 m lang mit 7 % Steigung.
Die Loge ist nur über Stufen zu erreichen.
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Tür öffnet nach innen, keine Umsteigehilfe, Das B - WC befindet sich beim Foyer, und ist mit einer Schiebetür ausgestattet. De Weg zum B - WC ist ausgeschildert.
Sonstiges: Ermäßigte Eintrittspreise gibt es nicht., Das Personal hilft gern weiter.

Alsterdorfer Sporthalle
22297 Hamburg Winterhude,
Eingeschränkt zugänglich
Krochmannstraße
Tel.: 040 / 4 28 00 20
Notiz: Herr Dukert, Hausmeister

Parkplatz mit 6 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 140 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 90 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 98 cm 40 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
6 140 90 98 40
Parkplatzangaben: Vom Parkplatz aus sind es ca. 60 m bis zum Haupteingang, da man erst wieder zur Straße zurück muss, um über die Brücke zum Eingang zu gelangen. Aber alles gepflasterte bzw. asphaltierte Wege.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 100 x 185 cm, B-Knöpfe: 113 cm.
WC 1: Das B - WC befindet sich im Flurbereich. Im Naßbereich, bei den Duschen gibt es nur eine "normal" ausgestattete WC - Anlage.
Kasse: Durchgangsbreite 140 cm, ja.
Umkleidekabinen: Gruppenkabine (Damen), Drehflügeltür, die nach innen aufschlägt, Türbreite: 80 cm, Kabinengröße: 150 x 150 cm, es ist eine Umkleidebank vorhanden, 46 cm hoch, 36 cm tief und 6 m lang. Außerdem gibt es einen Spiegel.
Dusche: Es gibt eine normale Dusche, Zugang über 1 Stufe, 14 cm hoch, Türbreite: 150 cm, Kabinengröße: 150 x 150 cm, in der Dusche gibt es Haltegriffe und eine Hebelarmatur.
WC: Geländebeschreibung: Es sind keine Außenanlagen vorhanden.

Alter Elbtunnel
20359 Hamburg St. Pauli,
Eingeschränkt zugänglich
bei den St. Pauli Landungsbrücken
Mo - So 5.30 - 20 h
Parkplatz mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach innen, Türbreite 2x89 cm Windfang, nach links verwinkelter Zugang, Abstand zwischen den Türen 376 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 100 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 100 cm
4 2x89 376 100 100
Eingang: Pendeltür.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 136 x 385 cm, B-Knöpfe: 114 cm, beim unteren Ausstieg des Aufzuges ist der Bordstein abgesenkt.
Aufzug 2: Grundfläche der Kabine: 136 x 375 cm, B-Knöpfe: 112 cm, Aufzug 2 befindet sich auf der anderen Seite des Gebäudes.

Altonaer Museum
22765 Hamburg Ottensen,
Eingeschränkt zugänglich
Museumstr. 23
Tel.: 040 / 42 81 35 - 35 82
Fax: 040 / 42 81 35 - 21 43
Email: info@altonaermuseum.de
Internet: www.altonaermuseum.de
Tel.: 040 / 42 81 35 - 35 82 / 28 98
Notiz: Service für Rollstuhlfahrer
Email: joachim.ranc@altonaermuseum.de
Notiz: Service für Rollstuhlfahrer
Di - So 10 - 17 h, Mo geschlossen
Parkplatz mit 1 reservierten Platz für Rollstuhlfahrer, Platzbreite mindestens 3.50 m, Bordsteine abgesenkt. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang stufenlos. Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 124 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 92 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 96 cm
1 124 92 96
Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 94 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 90 cm
94 90
Parkplatzangaben: Unebener Belag, Sand, der B - Parkplatz befindet sich direkt vor dem Haupteingang. Weitere Parkplätze an der Straße.
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich rechts neben dem Haupteingang, die Klingel befindet sich links von der Eingangstür, 98 cm hoch. Sie ist nicht ausreichend gekennzeichnet.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 104 x 150 cm, B-Knöpfe: 107 cm, Aufzug 1 liegt gegenüber den WCs und überwindet die 6 Stufen ins untere Halbgeschoss, welches sich gegenüber dem Haupteingang befindet.
Aufzug 2: Grundfläche der Kabine: 103 x 209 cm, B-Knöpfe: 120 cm, Aufzug 2 befindet sich vom Haupteingang aus links, ganz hinten rechts im Gang. Er führt ins 1. und 2. OG. Die optischen Informationen sind, wenn man vor der Aufzugstür steht, oben links zu sehen.
Aufzug 3: Grundfläche der Kabine: 138 x 145 cm, B-Knöpfe: 162 cm, Aufzug 3 befährt die Zwischengeschosse, verwinkelter Aus/Eingang. Auch gegenüber der Aufzugstür gibt es eine Tastatur, oberster Bedienungsknopf 117 cm hoch.
Flure: Die Flurtür befindet sich im 2. OG. Eine weitere Flurtür gibt es im 1. OG, 108 cm breit.
Räume: Kinderbuchhaus, 2. OG, Türbr. 130 cm, Kinderolymp, erreichbar über Treppenlifter, 2. OG, der 23 Stufen überwindet, Türbr. 150 cm, Räumlichkeiten im Halbuntergeschoss, über Rampe, 4 % Steigung, 3 m lang, Türbr. 170 cm.
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich vom Haupteingang aus links, dann rechts und ist mit einer Schiebetür ausgestattet. Es ist offen und von innen verriegelbar: Knopf 102 bzw. 92 cm hoch. Ein Wickeltisch ist vorhanden.

Altonaer Rathaus
22765 Hamburg Altona - Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Platz der Republik 1
Tel.: 040 / 428 11 - 0

8%
Parkplatz mit 2 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Rampe/Weg, Steigung 8%, Länge 10m Klingel oder Sprechanlage am Eingang, stufenlos zugänglich, Klingelhöhe 105 cm Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 2x66 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 94 cm
2 10m 105 2x66 94
WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 93 cm
93
Parkplatzzugang über Gefälle / Rampe: 100 cm, 17 % Steigung
Parkplatzangaben: Zufahrt zum Parkplatz über "Max - Brauer - Allee", Ecke "Palmaille".
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes, parallel zur Straße "Palmaille"., Rampe ohne Handlauf, Bodenbelag der Rampe: Pflastersteine, Der Türöffner ist 105 cm hoch , eine Klingel ist nicht vorhanden.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 113 x 212 cm, B-Knöpfe: 112 cm, die optischen Informationen sind nur von außen zu sehen.
WC 1: Tür öffnet nach innen, Waschbecken nicht unterfahrbar, kein Notruf, Bei der Tür des B - WCs handelt es sich um eine automatische Schiebetür, auch das Licht schaltet sich automatisch ein, es ist ein Kippspiegel vorhanden.

Altonaer Theater
22765 Hamburg Altona - Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Museumstraße 17
Tel.: 040 / 39 90 58 70
Tel.: 040 / 30 05 16 66
Notiz: Hotline (täglich 8 - 20 h)
Fax: 040 / 39 10 99 85
Internet: www.altonaer-theater.de Tageskasse: Mo - Sa 10 - 18 h
11%
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Rampe/Weg, Steigung 11%, Länge 1m Klingel oder Sprechanlage am Eingang, stufenlos zugänglich, Klingelhöhe 110 cm Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 2x108 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 94 cm
1m 110 2x108 94
Eingang: Rampe ohne Handlauf, Bodenbelag der Rampe: Beton, der B - Knopf ist der Türöffner, eine Klingel ist nicht vorhanden.
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, es ist ein kippbarer Spiegel vorhanden.

BallinStadt
20539 Hamburg Veddel,
Zugänglich
Veddeler Bogen 2
Tel.: 040 / 3 19 79 16 - 0
Fax: 040 / 3 19 79 16 - 20
Email: info@ballinstadt.de
Internet: www.ballinstadt.de
täglich 10 - 18 h
Parkplatz mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite mindestens 3.50 m, Bordsteine abgesenkt. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 120 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 300 cm WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 103 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 108 cm
4 120 300 103 108
Parkplatzzugang über Hindernisse: Kopfsteinpflaster.
Eingang: Der Haupteingang und die Kasse befinden sich in Haus 1.
Räume: Haus 2, Eingang rechts neben dem Haupteingang von Haus 2, bitte bei der Kasse Bescheid sagen, das Personal öffnet dann, Türbr. 141 cm, Haus 3, Türbr. 141 cm, Gastronomie, Türbr. 146 cm.
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 94 cm, Tür öffnet nach innen, Sitzhöhe: 43 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC 1 befindet sich in Haus 1, vom Eingang aus hinten rechts. Es ist offen. Auf dem Weg zum WC gibt es eine Tür: 85 cm breit, erweiterbarer Flügel: 68 cm breit.
WC 2: verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 105 cm, Sitzhöhe: 44 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC 2 ist mit einer Schiebetür und einem automatischen Türöffner versehen. Es befindet sich in Haus 3 neben dem Restaurant und ist offen.
Sonstiges: Schwerbehinderte Menschen zahlen bei Vorlage eines Behindertenausweises einen ermäßigten Eintrittspreis, es gibt einen ausleihbaren Rollstuhl. Das Personal leistet gerne Hilfestellung.

Bezirkssporthalle Wandsbek
22041 Hamburg Wandsbek,
Nicht zugänglich
Rüterstraße 75
Tel.: 040 / 4 28 81 25 84

3
Parkplatz mit 2 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang mit 3 Stufen, Stufenhöhe 18cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 83 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 87 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 92 cm
2 18 83 87 92
8 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
8
Flügeltür, Br.: 104 cm.
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich 10 m links vom Haupteingang, Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 102 x 140 cm, B-Knöpfe: 120 cm.
WC 1: Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 96 x 110 cm, Sitzhöhe: 47 cm, keine Umsteigehilfe, Die B - WCs befinden sich auf beiden Seiten der Tribünen.
Umkleidekabinen: Gruppenkabine (Damen), Drehflügeltür, die nach außen aufschlägt, nur mit Schlüssel zu öffnen, Türbreite: 92 cm, Kabinengröße: 132 x 120 cm, eine Umkleidebank ist vorhanden, 45 cm hoch, 36 cm tief und 200 cm breit. Außerdem gibt es einen Spiegel in der Umkleidekabine.
Dusche: Es gibt eine normale Dusche, Türbreite: 84 cm, Kabinengröße: 150 x 150 cm, es gibt Plastikstühle für die Duschen, aber keine Haltegriffe und Umsteigehilfen. Das Waschbecken ist mit Hebelarmatur ausgestattet.
WC: Geländebeschreibung: Das Außengelände ist eben und mit befestigten Wegen ausgestattet.

Bismarck - Denkmal
Alter Elbpark
20459 Hamburg St. Pauli,
Seewartenstraße
immer offen
8%
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Rampe/Weg, Steigung 8%, Länge 50m
50m
Eingang: Seewartenstr.: Zugang über Bordstein, 3 cm hoch
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Stufe á 3 cm
Parkplatzangaben: Zufahrt Seewartenstraße.
Gelände u. Wegebeschreibung: Hügeliges Gelände, Wege asphaltiert, Kopfsteinpflaster, Sandweg (unbefestigt). Wege mit erheblicher Steigung. Weg bis zum Denkmal ca. 50 m. Durchschnittliche Wegbreite: 500 cm. Oberes Plateau über 24 Stufen (Höhe:18 cm).
Gastronomie: Keine Gastronomie.

Börse - Handelskammer
20457 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Adolphsplatz 1
Tel.: 040 / 3 61 38 - 1 38
Fax: 040 / 36 13 84 01
Email: boerse@hamburg.handelskammer.de Email: service@hk24.de
Mo - Do 8.30 - 16.30 h, Fr 8.30 - 15 h
Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang stufenlos. Klingel oder Sprechanlage am Eingang, stufenlos zugänglich, Klingelhöhe 38 cm Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 90 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 300 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 119 cm
38 90 300 119
WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 90 cm
90
Eingang: Da der Haupteingang nur über Stufen zu erreichen ist, bitte Nebeneingang benutzen, der sich 20 m weiter rechts befindet.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 178 x 118 cm, B-Knöpfe: 95 cm.
Münzfernsprecher: Der Münzfernsprecher befindet sich auf dem Weg zum Börsensaal auf der linken Seite.
WC 1: Tür öffnet nach innen, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich im Keller, ist aber mit dem Aufzug ebenerdig zu erreichen.
Sonstiges: Der Eintritt ist frei, die Einrichtungen für behinderte Menschen sind ausgeschildert, das Personal hilft gern weiter.

Brahms Museum
20355 Hamburg Neustadt,
Nicht zugänglich
Peterstraße 39
Tel.: 040 / 41 91 30 86
Fax: 040 / 35 01 68 61
Email: info@brahms-hamburg.de
Internet: www.brahms-hamburg.de
Di, Do, So 10 - 16 h,
von April - Okt. auch Sa 10 - 16 h
1
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang mit 1 Stufe, Höhe 10cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 95 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 65 cm
10 95 65
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Bordstein, 10 cm hoch.
Eingang: Stufen ohne Handlauf, Klingel / Sprechanlage über 1 Stufe, 10 cm hoch. .
Flure: Türbreite: 1 x 69 cm.
WC 1: Zugang über 9 Stufen, 21 cm hoch, Kabinentürbr.: 57 cm, Im Keller des Gebäudes befinden sich 2 baugleiche WCs.

Bucerius Kunst Forum
20095 Hamburg Hamburg - Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Rathausmarkt 2
Tel.: 040 / 36 09 96 - 0
Fax: 040 / 36 09 96 - 36
Email: info@buceriuskunstforum.de
Internet: www.buceriuskunstforum.de
Mo - Mi sowie Fr - So 11 - 19 h,
Do 11 - 21 h
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 80 cm Windfang, nach rechts verwinkelter Zugang, Abstand zwischen den Türen 400 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 90 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 85 cm
80 400 90 85
Eingang: Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern, vom Eingang aus geht es links herum in den Shop und zum Aufzug, rechts herum zur Kasse und zur Ausstellung 1.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 100 x 140 cm, B-Knöpfe: 88 cm, Flurtür, Br.: 88 cm, zum Aufzug gelangt man vom Eingang aus durch den Shop hindurch.
Räume: Café, UG, automatischer Türöffner, Rampe: 120 cm breit, 300 cm lang, 4 % Steigung, Holzbelag, Türbr. 104 cm, Ausstellung 1, EG, Türbr. 168 cm, Shop, EG, Türbr. 88 cm, Saal 1, 1. OG, Türbr. 92 cm, Saal 2, 1. OG, Türbr. 90 cm, Ausstellung 2, 1. OG, Türbr. 172 cm.
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich im UG und ist offen. Flurtür zum WC: 100 cm breit, automatischer Türöffner, automatische Spülung. Es ist ein Wickeltisch vorhanden.

Café Seeterrassen
20355 Hamburg St. Pauli,
Eingeschränkt zugänglich
St. Petersburger Str.
Planten un Blomen
Tel.: 040 / 35 36 08
Fax: 040 / 35 71 66 08
Email: info@seeterrassen.de
Internet: www.seeterrassen.de
täglich ab 12 h, das Café schließt abhängig von der Wetterlage
19%
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Rampe/Weg, Steigung 19%, Länge 1m Tür öffnet nach außen, Türbreite 94 cm WC, Türbreite 88 cm WC, Türbreite 79 cm
1m 94 88 79
10 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
10
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Stufe, 16 cm hoch.
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich an der rückwärtigen Gebäudeseite, rechts vom Haupteingang aus zu erreichen, Rampenbr.: 113 cm, Handlauf: 87 cm, Bodenbelag der Rampe: Metall.
WC 1: Zugang über Rampe Länge der Rampe: 96 cm, 2 % Steigung, verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 42 cm, Weg zu den WCs: außen um das Gebäude herum.
WC 2: Zugang über Rampe Länge der Rampe: 96 cm, 2 % Steigung, verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 56 cm.

Cap San Diego
20459 Hamburg Neustadt,
Zugänglich
Überseebrücke
Tel.: 040 / 36 42 09
Mo - Do 10 - 18 h,
Fr - So 10 - 20 h
26%
Rampe/Weg, Steigung 26%, Länge 23m WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 61 cm
23m 61
Eingang: Rampenbr.: 117 cm, Handlauf: 107 cm, Bodenbelag der Rampe: Profilblech,
WC 1: Zugang über 1 Stufe, 10 cm hoch, Kabinentürbr.: 49 cm, Tür öffnet nach innen, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 62 x 110 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, Keine Haltegriffe, Waschbecken mit Dreharmatur.
Schiffsanleger: Zugang zum Ponton: Der Ponton ist befahrbar, auch mit dem Auto, so dass man bis zum Schiff kommt., Durchgangsbreite: 117 cm.

CCH - Congress Centrum Hamburg
20355 Hamburg Neustadt,
Eingeschränkt zugänglich
Marseiller Straße
Ecke "Dammtorstraße"
Tel.: 040 / 35 69 - 0
Fax: 040 / 35 69 - 21 80
Email: info@hamburg-messe.de
Internet: www.hamburg-messe.de

Parkhaus mit 9 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite mindestens 3.50 m, Bordsteine abgesenkt. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach innen, Türbreite 2x82 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 200 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 119 cm
9 2x82 200 119
WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 99 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 101 cm
99 101
Flügeltür, Br.: 95 cm,
Parkplatzangaben: Von der Tiefgarage aus Zugang zum CCH über Aufzug möglich.
Eingang: Der berollbare Nebeneingang befindet sich in der "Tiergartenstraße" Nr. 2 dort hilft das Personal dann weiter. Über die Tiefgarage und den Aufzug, kann man aber selbstständig in das Gebäude gelangen., Der Haupteingang und Taxistand sind nicht behindertengerecht, da die Eingangshalle von dort aus nur über Treppen oder Rolltreppen erreichbar ist.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 165 x 232 cm, B-Knöpfe: 154 cm, Es gibt insgesamt 4 baugleiche Aufzüge, einer davon ist mit Rollisymbol gekennzeichnet.
Münzfernsprecher: Es sind je 1 Karten- und 1 Münztelefon vorhanden.
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Tür öffnet nach innen, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 110 x 140 cm, Sitzhöhe: 45 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, Das B - WC befindet sich im 2. OG, das WC ist mit kippbarem Spiegel und die Toilette mit Bidet-Funktion ausgestattet. Bei der Tür handelt es sich um eine Schiebetür.
WC 2: Kabinentürbr.: 89 cm, Tür öffnet nach innen, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 110 x 120 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, Dieses B - WC befindet sich in der Eingangshalle im Erdgeschoss. Es sind 2 WC Räume (baugleich) vorhanden. Beide mit Schiebetür und Bidet-Funktion, sowie kippbaren Spiegeln ausgestattet.

Chile - Haus
20095 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Burchardplatz
Ecke Pumpen

Eingang: Das Chile - Haus ist nur von außen zu besichtigen. Der vorhandene Innenhof kann mit dem Rollstuhl ebenfalls befahren werden, Durchgangsbreite 150 cm.

Das Schiff - Kabarett
20459 Hamburg Altstadt,
Nicht zugänglich
Holzbrücke
Tel.: 040 / 69 65 05 60
Notiz: Ticketreservierung
Tel.: 040 / 69 65 05 80
Notiz: Büro
Fax: 040 / 69 65 05 95
Email: info@theaterschiff.de
Internet: www.theaterschiff.de

23
Eingang mit 23 Stufen, Stufenhöhe 20cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 55 cm 10 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
20 55 10
Eingang: Der Zugang zum Schiff ist je nach Wasserstand nur über mehrere Stufen möglich, ausserdem wechseln sich Stufen und Rampe ab, die Rampe ist 2 m lang, 90 cm breit und hat eine Steigung von 4-12 % (je nach Wasserstand), auf beiden Seiten gibt es einen runden umfassbaren Handlauf, Höhe: 95 cm. Der Bodenbelag der Rampe ist aus Metall und Holz zusammengesetzt.
Sonstiges: 50 % Ermäßigung für Menschen mit Schwerbehindertenausweis, das Personal hilft gern weiter.

Deichtorhallen
20095 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Deichtorstraße 1 - 2
Nord - Südhalle
Tel.: 040 / 3 21 03 - 0
Btx/Schreibtelefon: 040 / 3 21 03 - 2 30
Email: info@deichtorhallen.de
Internet: www.deichtorhallen.de
D i - So 11 - 18 h
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach innen, Türbreite 2x85 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 300 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 86 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 107 cm
2x85 300 86 107
WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 107 cm
107
Eingang: Diese Angaben beziehen sich auf die Nordhalle.
Die Eingangstür der Südhalle ist 150 cm breit, der Windfang ist 700 cm lang.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 170 x 250 cm, B-Knöpfe: 152 cm, Flügeltür, der Aufzug befindet sich in der Nordhalle und wird ausschließlich vom Personal bedient.
Flure: Die Durchgangsbreiten werden durch Stellwände begrenzt, keine weiteren Türen vorhanden.
Räume: Die Nord- und Südhalle sind durch einen großen asphaltierten und ebenen Platz voneinander getrennt.
WC 1: keine Umsteigehilfe, Das B - WC befindet sich im Keller der Nordhalle und ist mit einem kippbaren Spiegel ausgestattet.
WC 2: Tür öffnet nach innen, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, Das 2. B - WC befindet sich in der Eingangshalle der Südhalle und hat ebenfalls einen ankippbaren Spiegel.
Sonstiges: Wenn ein "B" im Auswes steht hat die Begleitperson freien Eintritt und der behinderte Mensch selbst bekommt eine Ermäßigung.

Delphi - Showpalast
20259 Hamburg Eimsbüttel,
Nicht zugänglich
Eimsbüttler Chaussee 5
Tel.: 040 / 4 31 86 00
Notiz: Kartenbestellung
Tel.: 040 / 41 30 42 60
Fax: 040 / 41 30 42 88
Internet: www.delphi-showpalast-hamburg.de Kartenvorverkauf Mo - Fr 14 - 18 h
4
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang mit 4 Stufen, Stufenhöhe 18cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 72 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 80 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 80 cm
18 72 80 80
8 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
8
Eingang: Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern.
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Tür öffnet nach innen, Sitzhöhe: 42 cm, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich in den Räumen der Damentoilette, der Weg ist nicht ausgeschildert.
WC 2: verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 57 cm, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 70 x 70 cm, Sitzhöhe: 42 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, dieses B - WC befindet sich in der Herrentoilette.
Sonstiges: Für behinderte Menschen gibt es ermäßigte Eintrittspreise, das Personal hilft gern weiter.

Derby Horn
22111 Hamburg Horn,
Rennbahnstraße
Tel.: 040 / 6 51 82 29
Notiz: Hamburger Rennclub e.V.

Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen.
Eingang: Rennbahnstraße, ebenerdig zugänglich.
Gelände u. Wegebeschreibung: Das Gelände ist eben, die Wege sind asphaltiert, um in den mittleren Grünbereich zu kommen muss man unter der Derbybahn durch, also 2 Steigungen / Gefälle bis zu 18 % und ca 30 m lang.
Die Wege im Grünbereich sind aus Granulat oder befestigtem Sand, Durchgangsbreite 150 cm.

Deutsches Schauspielhaus
20099 Hamburg St. Georg,
Eingeschränkt zugänglich
Kirchenallee 39
Tel.: 040 / 2 48 71 - 0
Notiz: Zentrale
Tel.: 040 / 2 48 71 - 3
Notiz: Kartenservice
Tel.: 040 / 24 87 14 60
Notiz: Abo - Büro
Email: Kontakt@schauspielhaus.de
Internet: www.schauspielhaus.de
Kartenservice Mo - Sa 10 - 19 h,
Abo - Büro Di - Sa 10 - 18 h
Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x95 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 150 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 88 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 120 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 83 cm
2x95 150 88 120 83
WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 86 cm 2 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden. Induktive Höranlage für Schwerhörige im Saal.
86 2
Eingang: vom Foyer im Eingangsbereich dann 130 cm breiter Durchgang zu den Garderoben und dem Vorführsaal.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 100 x 155 cm, B-Knöpfe: 120 cm, Von der Straße "Borgesch" aus, fährt der Aufzug zum Malersaal und zum B - WC im Gebäudetrakt des Malersaales.
Räume: Der Vorführraum befindet sich im EG, Türbr. 150 cm, der Malersaal ist über den Nebeneingang "Borgesch" und den Aufzug ebenerdig zu erreichen, Türbr. 150 cm, Zusätzlich zu den 2 möglichen Stellplätzen für Rollstuhlfahrer im Parkett gibt es noch 2 mögliche Stellplätze in den Parkettlogen (allerdings mit 1 Stufe, 10 cm hoch).
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 78 cm, Tür öffnet nach innen, Sitzhöhe: 45 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich im Damen - WC des Garderobenbereiches, links im Waschraum.
WC 2: Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 84 x 118 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, dieses B - WC befindet sich im Herren - WC gegenüber von Parkett-Loge 1.
WC 3: Kabinentürbr.: 78 cm, Tür öffnet nach innen, Waschbecken nicht unterfahrbar, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, dieses B - WC befindet sich im Gebäudetrakt des Malersaales und ist mit dem Aufzug ebenerdig zu erreichen.

Deutsches Zollmuseum
20457 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Alter Wandrahm 15 - 16
Tel.: 040 / 30 08 76 - 11
Fax: 040 / 30 08 76 - 20
Email: museum@zoll.de
Internet: www.museum.zoll.de
Di - So 10 - 17 h
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Klingel oder Sprechanlage am Eingang, stufenlos zugänglich, Klingelhöhe 120 cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 90 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 92 cm
120 90 92
Parkplatzangaben: Es gibt zwar keinen Parkplatz für das Museum, Autos von gehbehinderten Menschen dürfen aber auf dem Vorplatz stehen, von dort ebenerdiger Zugang bis zur Eingangstür.
Eingang: Vor dem Eingangsbereich gibt es einen Treppenlift, so dass der Eingang ebenerdig zugänglich ist.
Der Aufzug wird vom Personal bedient, daher keine Angabe über die Höhe der B - Knöpfe.
WC 1: Tür öffnet nach innen, Waschbecken nicht unterfahrbar, Waschbecken mit Dreharmatur, das B - WC muss vom Personal geöffnet werden, daher ist der Weg nicht ausgeschildert. Bei der WC - Tür handelt es sich um eine Schiebetür.
Sonstiges: Der Eintritt ist kostenlos, eine Beschilderung ist nicht vorhanden, das Personal hilft aber weiter.

Dialog im Dunkeln
20457 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Alter Wandrahm 4
Tel.: 0700 / 44 33 20 00
Notiz: Booking - Line
Tel.: 040 / 4 03 09 63 40
Fax: 040 / 40 30 96 34 56
Email: info@dialog-im-dunkeln.de
Internet: www.dialog-im-dunkeln.de
Di - Fr 9 - 17 h,
Sa 10 - 20 h,
So 11 - 19 h
7%
Rampe/Weg, Steigung 7%, Länge 3m Tür öffnet nach außen, Türbreite 66 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 94 cm
3m 66 94
Eingang: Rampenbr.: 100 cm, Bodenbelag der Rampe: Metallgitter, Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern, für die 4 Stufen in der Eingangshalle ist ein Treppenlift vorhanden.
WC 1: Tür öffnet nach innen, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich direkt im Eingangsbereich.
Sonstiges: Es gibt ermäßigte Eintrittspreise für behinderte Menschen, die Einrichtungen sind ausgeschildert, auch mit Rolli ist die Führung möglich, wer einen großen E - Rolli fährt, kann sich in einen Leihrollstuhl umsetzen lassen, RollstuhlfahrerInnen werden gebeten sich anzumelden, damit die Anzahl RollstuhlfahrerInnen pro Führungsgruppe bekannt ist.

Eissporthalle Farmsen
22159 Hamburg Farmsen - Berne,
Zugänglich
Berner Heerweg 152
Tel.: 040 / 6 43 32 00

Parkplatz mit 3 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite mindestens 3.50 m, Bordsteine abgesenkt. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach innen, Türbreite 92 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 88 cm Öffentlicher Münzfernsprecher bzw. Kartentelefon für Rollstuhlfahrer, stufenlos zugänglich, Höhe 120 cm
3 92 88 120
Parkplatzangaben: Zufahrt Rahlstedter Weg. .
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 79 cm, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 120 x 100 cm, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich links vom Haupteingang.

Ernst - Deutsch - Theater
22087 Hamburg Uhlenhorst,
Eingeschränkt zugänglich
Friedrich - Schütter - Platz 1
Tel.: 040 / 22 70 14 - 20
Fax: 040 / 22 70 14 - 25
Email: tickets@ernst-deutsch-theater.de
Email: abo@ernst-deutsch-theater.de
Internet: www.ernst-deutsch-theater.de
Mo - Sa 10 - 18.30 h,
So und Feiertag 14 - 18 h,
Öffnung der Abendkasse: Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
6%
Parkplatz mit 5 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite mindestens 3.50 m, Bordsteine abgesenkt. Nebeneingang verschlossen, Voranmeldung notwendig. Rampe/Weg, Steigung 6%, Länge 50m Tür öffnet nach außen, Türbreite 105 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 87 cm 2 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
5 50m 105 87 2
Eingang: Bitte bei der Kasse am Haupteingang melden. Der Nebeneingang befindet sich auf der anderen Seite des Gebäudes, zwischen Eingangstür und Theatersaal I befinden sich zwei Türen, Türbreite 1: 167 cm, Türbreite 2: 74 cm, erweiterbar mit 52 cm.
Räume: Theatersaal I, Türbr. 113 cm, Theatersaal II, Türbr. 80 cm, bitte vorher anrufen, da weitere Rollstuhlplätze geschaffen werden können. Theatersaal II hat keine feste Bestuhlung, es gibt bis zu 40 Stellplätze.
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich neben dem Theater - Buffet. Es ist offen, von innen verriegelbar und mit einem automatischen Türöffner ausgestattet. Die Spülung befindet sich von der Sitzposition aus links.

Erotic Art Museum
20359 Hamburg St. Pauli,
Eingeschränkt zugänglich
Bernhard-Nocht-Straße 69
Tel.: 040 / 31 78 41 - 0
Fax: 040 / 31 78 41 - 29
Email: info@eroticartmuseum.de
Internet: www.eroticartmuseum.de
So - Do 12 - 22 h,
Fr, Sa 12 - 24 h,
Eintritt erst ab 16 Jahren
6%
Nebeneingang verschlossen, Voranmeldung notwendig. Rampe/Weg, Steigung 6%, Länge 2m Tür öffnet nach innen, Türbreite 150 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 0 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 110 cm Etageneingangstür, Türbreite 80 cm
2m 150 0 110 80
WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 80 cm
80
Eingang: Bitte die Hofeinfahrt links vom Haupteingang nutzen, der Haupteingang hat 4 Stufen mit je 20 cm und eine Türschwelle von 2 cm, Bodenbelag der Rampe: Gehwegplatten, durch den Nebeneingang gelangt man in den Innenhof des Museums, von dort ins EG des Museums.
Zum Kassenbereich geht es über die erwähnte Steigung nach oben.
Aufzug 1: Flügeltür, der Aufzug befindet sich direkt beim Eingang vom Innenhof.
Flure: Im Keller gibt es vom Ausstellungsraum zum WC - Vorraum eine Tür.
WC 1: Kabinentürbr.: 56 cm, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 45 x 80 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, das WC befindet sich im Keller, im hinteren Bereich des Ausstellungsraumes, über den Aufzug ist es ebenerdig zu erreichen. Der Weg zum WC ist nicht ausgeschildert.
Sonstiges: Mit Schwerbehinderten-Ausweis kostet der Eintritt 5 Euro, wenn ein "B " im Ausweis steht, hat die Begleitperson freien Eintritt. Normalpreis sind 8 Euro.

Feuerschiff
20459 Hamburg Neustadt,
Nicht zugänglich
Vorsetzen
Tel.: 040 / 36 25 53

9
Eingang mit 9 Stufen, Stufenhöhe 18cm
18
WC 1: Das WC befindet sich unter Deck und ist nur über 20 Stufen, 10 cm hoch zu erreichen.
Schiffseinstieg: Zugang über 9 Stufen á 18 cm, dann über eine Rampe: Steigung 18 %, 38 m lang, 133 cm breit, Geländer beidseitig, rund und umfassbar, anschließend Zugang zum Schiff nur über Treppe (16 Stufen, 20 cm hoch) möglich, Anzahl Stufen: 25.

Fischmarkt
22767 Hamburg Altona - Altstadt,
Zugänglich
Grosse Elbstraße
jeden So 6 - 10 h
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 91 cm
91
Eingang: Die Buden sind im Straßenbereich "Große Elbstraße" und "Fischmarkt" aufgebaut.
Da es sich nicht um einen Gebäudekomplex handelt keine Angaben zu Räumlichkeiten, Eingangstür oder Aufzügen.
WC 1: Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 120 x 120 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, Das B - WC ist nur während der Marktzeiten geöffnet und befindet sich direkt unter der Brücke, in den Kasematten des Fischmarktes ("Breite Straße").
Das B - WC lässt sich nicht mit dem Euro - Schlüssel öffnen.

Fliegende Bauten
20359 Hamburg Neustadt,
Eingeschränkt zugänglich
Glacischaussee 4
Tel.: 040 / 47 11 06 33
Notiz: Kartenvorbestellung
Tel.: 040 / 47 11 06 32
Notiz: Tischreservierung
Fax: 040 / 39 88 14 15
Email: info@fliegende-bauten.de
Internet: www.fliegende-bauten.de
Kartenvorbestellung Mo - Sa 10 - 19 h, So 14 - 19 h
12%
Nebeneingang verschlossen, Voranmeldung notwendig. Rampe/Weg, Steigung 12%, Länge 4m Tür öffnet nach innen, Türbreite 92 cm Etageneingangstür, Türbreite 2x91 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 80 cm 4 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
4m 92 2x91 80 4
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich 20 m links vom Haupteingang.
Flure: Türbreite: 1 x 81 cm.
Räume: Wenn Gruppen kommen können nach Voranmeldung auch mehr Stellplätze geschaffen werden.
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich rechts vom Eingang. Der Spiegel ist tief aufgehängt, lässt sich jedoch nicht kippen.
Sonstiges: Behinderte Menschen bekommen 50 % Ermäßigung.

Flughafen Hamburg
22335 Hamburg Fuhlsbüttel,
Zugänglich
Flughafenstr. 1 - 3
Terminal 1 und 2
Tel.: 040 / 50 75 - 0
Fax: 040 / 50 75 - 12 34
Email: fhg@ham.airport.de
Internet: www.ham.airport.de

Parkplatz mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 200 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 134 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 142 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 102 cm
4 200 134 142 102
Parkplatzangaben: Es gibt mehrere große Parkhäuser mit B - Parkplätzen.
Eingang: Die Eingangstür ist eine Drehtür.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 195 x 250 cm, B-Knöpfe: 101 cm, Aufzug 1 verbindet Ankunftshalle und öffentliche Verkehrsmittel.
Aufzug 2: Grundfläche der Kabine: 141 x 250 cm, B-Knöpfe: 86 cm, Aufzug 2 verbindet Ankunfts- und Abflughalle.
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 94 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, bei der B - WC - Tür handelt es sich um eine Schiebetür. Das B - WC befindet sich zwischen Terminal 1 und 2 und ist offen.

Hagenbeck´s Tierpark
22527 Hamburg Stellingen,
Eingeschränkt zugänglich
Lokstedter Grenzstr. 2
Affenhaus Restaurant
Tel.: 040 / 53 00 33 - 0
Fax: 040 / 53 00 33 - 341
Email: info@hagenbeck.de
Internet: www.hagenbeck.de
März - Juni 9 - 18 h, Juli - Aug. 9 - 19 h, Sept. - Okt. 9 - 18 h, Nov. - Feb. 9 - 16.30 h, Heiligabend, Silvester 9 - 13 h
24%
Parkhaus mit abgesenkten Bordsteinen. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Rampe/Weg, Steigung 24%, Länge 10m Tür öffnet nach außen, Türbreite 84 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 88 cm
10m 84 88
Parkgarage: Zufahrtsstraße zum Parkhaus ist die Lokstedter Grenzstraße. Das Parkhaus ist kostenpflichtig: 2,50 €/Tag, und befindet sich auf der anderen Seite der Lokstedter Grenzstraße. Es ist ebenerdig zu verlassen. Links daneben gibt es mehrere ebenerdige Parkplätze. Gegenüber dem Nordeingang im Gazellenkamp befinden sich vier B - Parkplätze.
Außerdem gibt es 7 ebenerdige B - Parkplätze an der Straße, je 340 cm breit.
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich 2 m links neben dem Haupteingang. Es handelt sich um eine nach außen aufschlagende Flügeltür, Rampe ohne Handlauf, Bodenbelag der Rampe: Pflastersteine, Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern, von der Eingangstür geht es direkt ins Selbstbedienungsrestaurant. Draußen gibt es drei Tische (ohne Bedienung).
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 86 cm, keine Umsteigehilfe, das B - WC ist offen, WC - Personal ist vor Ort.
Sonstiges: Bei Vorlage des B - Ausweises mit dem Vermerk "B" oder "H" ist die Begleitperson frei, die B - WCs sind mit Piktogrammen ausgeschildert, bei der WC - Benutzung leistet das Personal gerne Hilfestellung.

Hagenbecks Tierpark
22527 Hamburg Stellingen,
Eingeschränkt zugänglich
Lokstedter Grenzstr. 2
Flamingo Lodge Restaurant
Tel.: 040 / 53 00 33 - 0
Fax: 040 / 53 00 33 - 341
Email: info@hagenbeck.de
Internet: www.hagenbeck.de
März - Juni 9 - 18 h, Juli - Aug. 9 - 19 h, Sept. - Okt. 9 - 18 h, Nov. - Feb. 9 - 16.30 h, Heiligabend, Silvester 9 - 13 h
Parkhaus mit abgesenkten Bordsteinen. Tür öffnet nach außen, Türbreite 85 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 83 cm
85 83
Parkgarage: Zufahrtsstraße zum Parkhaus ist die Lokstedter Grenzstraße. Das Parkhaus ist kostenpflichtig: 2,50 €/Tag, und befindet sich auf der anderen Seite der Lokstedter Grenzstraße. Es ist ebenerdig zu verlassen. Links daneben gibt es mehrere ebenerdige Parkplätze. Gegenüber dem Nordeingang im Gazellenkamp befinden sich vier B - Parkplätze.
Außerdem gibt es 7 ebenerdige B - Parkplätze an der Straße, je 340 cm breit.
Eingang: Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern.
Räume: das Restaurant befindet sich in einem Zelt.
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC ist mit einer Schiebetür ausgestattet und offen, WC - Personal ist vor Ort, vom Restaurant aus führt eine Nebentür zu den WCs: 85 cm breit, nach außen aufschlagend.
Sonstiges: Bei Vorlage des B - Ausweises mit dem Vermerk "B" oder "H" ist die Begleitperson frei, die B - WCs sind mit Piktogrammen ausgeschildert, bei der WC - Benutzung leistet das Personal gerne Hilfestellung.

Hagenbecks Tierpark
22527 Hamburg Stellingen,
Eingeschränkt zugänglich
Lokstedter Grenzstr. 2
Restaurant am Spielplatz
Tel.: 040 / 53 00 33 - 0
Fax: 040 / 53 00 33 - 341
Email: info@hagenbeck.de
Internet: www.hagenbeck.de
März - Juni 9 - 18 h, Juli - Aug. 9 - 19 h, Sept. - Okt. 9 - 18 h, Nov. - Feb. 9 - 16.30 h, Heiligabend, Silvester 9 - 13 h
22%
Parkhaus mit abgesenkten Bordsteinen. Rampe/Weg, Steigung 22%, Länge 6m Tür öffnet nach außen, Türbreite 84 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 77 cm
6m 84 77
Parkgarage: Zufahrtsstraße zum Parkhaus ist die Lokstedter Grenzstraße. Das Parkhaus ist kostenpflichtig: 2,50 €/Tag, und befindet sich auf der anderen Seite der Lokstedter Grenzstraße. Es ist ebenerdig zu verlassen. Links daneben gibt es mehrere ebenerdige Parkplätze. Gegenüber dem Nordeingang im Gazellenkamp befinden sich vier B - Parkplätze.
Außerdem gibt es 7 ebenerdige B - Parkplätze an der Straße, je 340 cm breit.
Eingang: Rampe ohne Handlauf, Bodenbelag der Rampe: fester Sand, Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern.
Räume: vor dem Restaurant gibt es Tische.
WC 1: Zugang: Kante, 2 cm hoch, verwinkelter Zugang im WC , Tür öffnet nach innen, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, das B - WC ist offen, es ist WC - Personal vor Ort.
Sonstiges: Bei Vorlage des B - Ausweises mit dem, Vermerk "B" oder "H" ist die Begleitperson frei, die B - WCs sind mit Piktogrammen ausgeschildert, bei der WC - Benutzung leistet das Personal gerne Hilfestellung.

Hagenbecks Tierpark
Tropen - Aquarium
22527 Hamburg Lokstedt,
Eingeschränkt zugänglich
Lokstedter Grenzstr. 2
Makalali - Lodge
Tel.: 040 / 53 00 33 - 0
Fax: 040 / 53 00 33 - 341
Email: info@hagenbeck.de
Internet: www.hagenbeck.de
Januar - Dezember 9 - 18 h,
Heiligabend, Silvester 9 - 13 h
6%
Parkhaus mit abgesenkten Bordsteinen. Rampe/Weg, Steigung 6%, Länge 80m Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 110 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 120 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 84 cm
80m 110 120 84
Parkgarage: Zufahrtsstraße zum Parkhaus ist die Lokstedter Grenzstraße. Das Parkhaus ist kostenpflichtig: 2,50 €/Tag, und befindet sich auf der anderen Seite der Lokstedter Grenzstraße. Es ist ebenerdig zu verlassen. Links daneben gibt es mehrere ebenerdige Parkplätze. Gegenüber dem Nordeingang im Gazellenkamp befinden sich vier B - Parkplätze.
Außerdem gibt es 7 ebenerdige B - Parkplätze an der Straße, je 340 cm breit.
Eingang: Rampe ohne Handlauf, Rampenruhefläche: 100 cm, Bodenbelag der Rampe: Stein, vom Haupeingang aus links, an den Schließfächern vorbei, gelangt man über die Rampe zum Aufzug und mit diesem in das Restaurant. Die Aufzugstür ist die Eingangstür.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 122 x 200 cm, B-Knöpfe: 119 cm, Bewegungsfläche vor der Aufzugstür nur: 130 x 130 cm .
WC 1: keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich vom Aufzug aus rechts hinter dem erhöhten Sitzbereich vorbei und ist offen. Es ist mit einer Schiebetür und einem kippbaren Spiegel ausgestattet. Die Spülung ist der blaue Knopf im linken Haltegriff. Auch an der rechten Seite des Waschbeckens befindet sich ein beweglicher Haltegriff. Das Personal leistet gerne Hilfestellung.
Sonstiges: Bei Vorlage des B - Ausweises mit dem Vermerk "B" oder "H" ist die Begleitperson frei.

Hamburg Cruise Center
20457 Hamburg Hafen - City,
Zugänglich
Chicagokai
Internet: www.HafenCity.com geöffnet nur zu Schiffsanläufen
Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 96 cm WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 90 cm
96 90
Räume: Zu den Schiffen, vom Eingang aus links, Türbr. 204 cm, Terrasse, vom Eingang aus rechts, kleine Anrampung mit Gitternetzbelag, Türbr. 172 cm, auf die Terrasse gelangt man auch von außen.
WC 1: keine Umsteigehilfe, das B - WC ist offen. Es befindet sich vom Eingang aus hinten rechts.

Hamburg Dungeon
20457 Hamburg Altstadt,
Zugänglich
Kehrwieder 2
Tel.: 040 / 36 00 55 00
Notiz: Infoline
Email: hamburg.dungeons@merlinentertainments.biz
Internet: www.thedungeons.com
täglich 11 - 19 h,
(letzter Einlass 18 h)
6%
Rampe/Weg, Steigung 6%, Länge 14m Tür öffnet nach außen, Türbreite 100 cm Windfang, nach rechts verwinkelter Zugang, Abstand zwischen den Türen 150 cm WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 90 cm
14m 100 150 90
Eingang: Handlauf: 100 cm, Bodenbelag der Rampe: Holzdielen, Windfangbr.: 100 cm, Der Flur / Windfang hat keine Türen.
WC 1: Sitzhöhe: 45 cm, keine Umsteigehilfe, Das WC befindet sich im Restaurant, ist aber auch über den Treppenlift ebenerdig zu erreichen, es ist in gruseligem roten Licht beleuchtet, also nicht erschrecken.
Sonstiges: Es gibt ermäßigte Eintrittspreise für behinderte Menschen, es ist keine Beschilderung vorhanden, das Personal ist sehr hilfsbereit.

Hamburg Messe
20357 Hamburg St. Pauli,
Eingeschränkt zugänglich
Messeplatz 1
Tel.: 040 / 35 69 - 0
Fax: 040 / 35 69 - 22 03
Email: info@hamburg-messe.de
Internet: www.hamburg-messe.de
geöffnet je nach Veranstaltung
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 120 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 121 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 93 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 93 cm
120 121 93 93
Parkplatzangaben: Bei Messe - Veranstaltungen kann auf dem Messegelände geparkt werden.
Eingang: Die Angaben beziehen sich auf den "Central Entrance", den "Eingang Mitte", direkt beim Fernsehturm. Diese Angaben treffen auch auf den "Eingang West" zu. Breite der Eingangstür "Eingang Ost" und "Eingang Süd": 94 cm, erweiterbar mit 92 cm, danach gibt es einen nicht verwinkelten Windfang mit einer Flurdurchgangsbreite von mindestens 150 cm.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 145 x 230 cm, B-Knöpfe: 91 cm, Aufzug 1 befindet sich vom Eingang aus rechts und ermöglicht den Übergang zu dem Tunnel, der über die Straße in die anderen Messegebäude führt.
Aufzug 2 befindet sich auf der anderen Seite des Tunnels.
Räume: Ausstellungshallen, EG, Türbr. 240 cm.
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC ist offen.
WC 2: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, B - WC 2 befindet sich im EG. Es ist offen. Insgesamt gibt es 18 B - WCs auf dem Messegelände.
Sonstiges: Jede Halle hat einen Info - Point, das Personal leistet gerne Hilfestellung, die Hamburg Messe bietet 6 Rollstühle zum Ausleihen an.

Hamburger Dom
20359 Hamburg St. Pauli,
Zugänglich
Heiligengeistfeld
Frühlingsdom: Mitte März-Mitte April, Sommerdom:August,Mo-Do 15-23 h, Fr-Sa 15-0.30 h, So 14-23 h, Winterdom: Nov.
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 150 cm
150
Parkplatzangaben: Parkmöglickkeiten an der Glacischaussee sind kostenlos, Parkplätze für Rollstuhlfahrer werden zur Domzeit eingerichtet. Zufahrt über BudapesterStraße.Parkplatzgebüren.
Eingang: Haupteingänge A,B,C,D,E,F,G siehe Plan Seite 273.
WC 1: Zugang: über Schwelle zu erreichen, Toiletten beim DRK/Polizei.

Hamburger Kammerspiele
20146 Hamburg Rotherbaum,
Nicht zugänglich
Hartungstraße 9 - 11
Tel.: 0800 / 41 33 44 - 0
Notiz: Kartentelefon, gebührenfrei
Tel.: 040 / 44 12 36 60
Fax: 040 / 44 12 36 70
Email: tickets@hamburger-kammerspiele.de
Internet: www.hamburger-kammerspiele.de
Mo - Sa 12 - 19 h und jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
6
Parkplatz mit 3 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang mit 6 Stufen, Stufenhöhe 16cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 2x98 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 350 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 81 cm
3 16 2x98 350 81
WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 81 cm 4 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
81 4
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Bordstein, 13 cm hoch.
Räume: RollstuhlfahrerInnen weden gebeten sich anzumelden, damit Stellplätze freigemacht werden können.
WC 1: Zugang über 48 Stufen, 16 cm hoch, verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 63 cm, das WC befindet sich im 2. OG.
WC 2: Zugang über 16, Stufen, 17 cm hoch, Kabinentürbr.: 65 cm, das zweite WC befindet sich im Keller.
Sonstiges: Für behinderte Menschen gibt es je nach Vorstellung 25 - 35 % Ermäßigung.

Hamburger Kunsthalle
20095 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Glockengießerwall
Tel.: 040 / 4 28 13 12 00
Fax: 040 / 4 28 54 34 09
Email: info@hamburger-kunsthalle.de
Internet: www.hamburger-kunsthalle.de
Di - So und vor Feiertagen 10 - 18 h,
Do 10 - 21 h
7%
Parkhaus mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite mindestens 3.50 m, Bordsteine abgesenkt. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Rampe/Weg, Steigung 7%, Länge 7m Klingel oder Sprechanlage am Eingang, stufenlos zugänglich, Klingelhöhe 125 cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 126 cm Windfang, nach links verwinkelter Zugang, Abstand zwischen den Türen 1000 cm
4 7m 125 126 1000
Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 117 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 90 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 106 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 102 cm 4 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
117 90 106 102 4
Parkplatzzugang über Gefälle / Rampe: 11 % Steigung, 7 m lang und 1 m breit.Flügeltür, Br.: 90 cm, Zugang verwinkelt,
Parkplatzangaben: Die Parkgarage befindet sich im UG des neuen Gebäudetraktes, Zufahrt über die Straße "Ferdinandstor".
Eingang: Der Nebeneingang liegt in der "Ernst Merckstraße" Ecke "An der Kunsthalle". Über den Nebeneingang kommt man in den älteren Gebäudekomplex, Rampe ohne Handlauf, Bodenbelag der Rampe: Kopfsteinpflaster, Windfangbr.: 100 cm.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 103 x 301 cm, B-Knöpfe: 106 cm, Aufzug 1 befindet sich im alten Gebäudetrakt und fährt vom Keller über das EG bis ins 1. OG.
Im EG befindet sich der Kunst - Shop und der Übergang zum neuen Gebäudetrakt.
Aufzug 2: Grundfläche der Kabine: 91 x 122 cm, B-Knöpfe: 126 cm, Aufzug 2 befindet sich im Verbindungsgang von altem und neuen Gebäudetrakt.
Flure: Türbreite: 1 x 68 cm.
Räume: Es sind "elektronische Führer" vorhanden, die entliehen werden können und dann durch die Ausstellungen führen, der Übergang von altem zu neuem Gebäude hat eine Steigung von 3 % auf 140 cm Länge und ist 180 cm breit.
WC 1: Sitzhöhe: 47 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, das B - WC befindet sich im Keller des alten Gebäudetraktes, ist mit einer Automatiktür und einem kippbaren Spiegel ausgestattet.
WC 2: das 2. B - WC befindet sich im Keller des neuen Gebäudetraktes, ein kippbarer Spiegel ist vorhanden. Die Toilettenspülung funktioniert über eine Bodentaste.
Sonstiges: Behinderte Menschen bekommen entweder 5 Euro Ermäßigung oder die Begleitperson kann umsonst mitkommen, bei Vorbestellung steht ein Leihrollstuhl zur Verfügung.

Hamburgische Staatsoper
20354 Hamburg Neustadt,
Eingeschränkt zugänglich
Große Theaterstr. 25
Tel.: 040 / 35 68 - 0
Tel.: 040 / 35 68 68
Notiz: Kartentelefon
Fax: 040 / 35 68 61 - 0
Email: tickets@staatsoper-hamburg.de
Internet: www.staatsoper-hamburg.de
Tageskasse: Mo - Sa 10 - 18 30 h
Parkplatz mit 3 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x116 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 165 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 76 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 80 cm
3 2x116 165 76 80
WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 80 cm 16 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
80 16
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Bordstein, 10 cm hoch
Parkplatzangaben: Die reservierten Parkplätze für RollstuhlfahrerInnen befinden sich in der Straße "Große Theaterstraße".
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 119 x 90 cm, B-Knöpfe: 133 cm, Flügeltür.
Flure: Türbreite: 2 x 86 cm.
Räume: Bei Opern sind 4 Stellplätze im Parkett vorhanden, bei Ballettaufführungen gibt es 2 Stellplätze für RollstuhlfahrerInnen im Parkett.
Die restlichen Stellplätze befinden sich auf dem Rang.
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich im 1. OG auf der linken Gebäudeseite und ist mit einem kippbaren Spiegel ausgestattet.
WC 2: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das 2. B - WC befindet sich ebenfalls im 1. OG aber auf der rechten Gebäudeseite und ist ebenfalls mit einem kippbaren Spiegel ausgestattet.
Auf jedem Stockwerk gibt es zwei identische B - WCs.

Hamburgisches Museum für Völkerkunde
20148 Hamburg Rotherbaum,
Eingeschränkt zugänglich
Rothenbaumchaussee 64
Tel.: 040 / 42 88 79 - 0
Fax: 040 / 42 88 79 - 2 42
Email: marketing@mvhamburg.de
Internet: www.voelkerkundemuseum.com
Di - So 10 - 18 h,
Do 10 - 21 h
Parkplatz mit 1 reservierten Platz für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang stufenlos. Klingel oder Sprechanlage am Eingang, stufenlos zugänglich, Klingelhöhe 150 cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 200 cm Lastenaufzug, nur mit Personal benutzbar.
1 150 200 L
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine.
Eingang: Nebeneingang Binderstraße 14. Vorher anmelden.
Sonstiges: Museumspädagogik: W. Mey, Tel. 040 / 4 41 95 - 5 12,
P. Fritz,Tel. 040 / 4 41 95 - 5 34. Rollstuhl im Haus vorhanden, Die "Altägyptensammlung", das "Maori - Haus" und Sonderausstellungen sind nur über Stufen zugänglich.

hamburgmuseum
20355 Hamburg Neustadt,
Nicht zugänglich
Holstenwall 24
Tel.: 040 / 42 81 32 - 23 80
Fax: 040 / 42 81 32 - 31 03
Email: info@hamburgmuseum.de
Internet: www.hamburgmuseum.de
Di - Sa 10 - 17 h,
So 10 - 18 h
12%
Parkplatz mit 3 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Rampe/Weg, Steigung 12%, Länge 7m Tür öffnet nach außen, Türbreite 93 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 350 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 81 cm
3 7m 93 350 81
WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 81 cm Keine Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
81
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Bordstein, 9 cm hoch
Parkplatzangaben: Die B - Parkplätze befinden sich links vom Eingang.
Eingang: Rampenbr.: 90 cm, Handlauf: 87 cm, Bodenbelag der Rampe: Metall mit Noppen, die zweite Tür im Windfang ist 99 cm breit.
WC 1: Zugang über 13 Stufen, 17 cm hoch, verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 61 cm.
WC 2: Zugang über 13 Stufen, 17 cm hoch, verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 59 cm.

Hansa - Theater
20099 Hamburg St. Georg,
Zugänglich
Steindamm 17
Tel.: 040 / 47 11 06 44
Notiz: Kartenreservierung
Tel.: 040 / 47 11 06 0
Notiz: Büro
Fax: 040 / 3 19 19 19
Internet: www.hansa-theater.de tel. Kartenreservierung Mo - Sa 10 - 19 h,
So 14 - 19 h
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 180 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 150 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm. 10 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
180 150 10
WC 1: Zugang über über 20 Stufen, das WC ist klein und verwinkelt und befindet sich im Keller.

Hauptkirche St. Michaelis
20459 Hamburg Neustadt,
Eingeschränkt zugänglich
Krayenkamp 4 c
Tel.: 040 / 37 67 80
Email: info@st-michaelis.de
Internet: www.st-michaelis.de
täglich 9 - 19.30 h,
während des Gottesdienstes keine Besichtigung
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Nebeneingang verschlossen, Voranmeldung notwendig. Eingang stufenlos. Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 127 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 145 cm 10 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
127 145 10
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Stufe, 10 cm hoch
Parkplatzangaben: Mo - Fr 8 - 18 h: Parken mit Parkschein, sonst nur für Anwohner. Parken nach vorheriger Absprache auch auf dem Kirchenparkplatz (ebenerdig) möglich.
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich links neben dem Haupteingang und ist ebenerdig zu erreichen, davor gibt eine leichte Steigung, vor dem Nebeneingang befindet sich Kopfsteinpflaster. Von dort aus kommt man durch eine Tür ebenerdig ins Kirchenschiff. Das Dienstpersonal achtet auf Rollstuhlfahrer und entriegelt in diesem Fall die Eingangstür.
Räume: Bitte möglichst vor der Veranstaltung/dem Gottesdienst wegen Rollstuhlstellplatz im Kirchenschiff nachfragen. Der Turm ist nur über eine große Anzahl von Stufen zu erreichen.

Heine - Haus
22765 Hamburg Ottensen,
Nicht zugänglich
Elbchaussee 31
Tel.: 040 / 39 19 88 23
Fax: 040 / 4 28 11 21 22
Sa, So 11 - 18 h
2
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang mit 2 Stufen, Stufenhöhe 20cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 113 cm
20 113
Eingang: Stufen ohne Handlauf, vor der Eingangstür befindet sich ein Podest, daher der kleine Bewegungsraum von 68 cm x 170 cm.
Räume: Das Heine Haus ist ein sehr kleines Haus mit den Abmessungen einer Wohnung.

Helms - Museum I
Archäologisches Museum Hamburg
21073 Hamburg Harburg,
Zugänglich
Museumsplatz 2
Tel.: 040 / 4 28 71 - 24 97
Fax: 040 / 4 28 71 - 26 84
Email: info@helmsmuseum.de
Internet: www.archaeologisches-museum-hamburg.de
Di - So 10 - 17 h
Parkplatz mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 102 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 78 cm 4 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
4 102 78 4
Induktive Höranlage für Schwerhörige im Saal.
Parkplatzangaben: Es befinden sich zwei B - Parkplätze in der "Wilhelmstraße". Sie liegen parallel zum Gehweg und sind 200 cm breit, Aussstieg für den Fahrer auf der Straßenseite. Zwei weitere B - Parkplätze gibt es auf der anderen Seite der "Knoopstraße". Sie sind 280 cm breit.
Eingang: Der Nebeneingang liegt an der Seite des Gebäudes.
Räume: Ausstellung, EG, Türbr. 146 cm, Theatersaal, EG, Türbr. 194 cm, Zugang zum Museum auch über den Hintereingang des Theatersaals möglich, Türbreite: 2 x 97 cm.
WC 1: Sitzhöhe: 42 cm, keine Umsteigehilfe, Das B - WC ist offen, es befindet sich links neben dem Theatersaal und hat einen kippbaren Spiegel.
Sonstiges: Bei einem "B" im Ausweis hat die Begleitperson freien Eintritt.

Helms - Museum II
Archäologisches Museum Hamburg
21073 Hamburg Harburg,
Eingeschränkt zugänglich
Harburger Rathausplatz 5
Tel.: 040 / 4 28 71 - 24 97
Fax: 040 / 4 28 71 - 26 84
Email: info@helmsmuseum.de
Internet: www.archaeologisches-museum-hamburg.de
Di - So 10 - 17 h
Parkplatz mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 106 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 80 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 94 cm
4 106 80 94
Parkplatzangaben: Es befinden sich zwei B - Parkplätze in der "Wilhelmstraße". Sie liegen parallel zum Gehweg und sind 200 cm breit, Ausstieg für den Fahrer auf der Straßenseite. Zwei weitere B - Parkplätze gibt es auf der anderen Seite der "Knoopstraße". Sie sind 280 cm breit.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 83 x 100 cm, B-Knöpfe: 140 cm, unebener Weg zum Aufzug durch die Ausstellung im EG. Die Flurtür zum Aufzug schränkt den Bewegungsraum vor dem Aufzug ein, sofern sie aufgeschlagen ist.
Räume: Ausstellungsraum, EG, Türbr. 130 cm, Ausstellungsraum, 1. OG, Türbr. 150 cm.
WC 1: das B - WC ist mit einer Schiebetür ausgestattet. Es ist offen und befindet sich von der Eingangstür aus rechts. Zur Zeit der Erhebung war es defekt.
Sonstiges: Bei einem "B" im Ausweis hat die Begleitperson freien Eintritt.

Historische Deichstraße
20457 Hamburg Altstadt,
Zugänglich
Deichstraße

Eingang stufenlos.
Eingang: Es handelt sich um eine öffentliche Straße, mit abgesenkten Bordsteinen, auch die Straße selbst ist berollbar, da es sich um eine Fußgängerzone handelt.
WC 1: Es ist in der Nähe der Deichstraße leider kein öffentliches B - WC vorhanden.

HSH Nordbank Arena und HSV - Museum
22525 Hamburg Bahrenfeld,
Eingeschränkt zugänglich
Sylvesterallee 7
Tel.: 040 / 41 55 20 61, 040 / 41 55 15 50
Tel.: 01805 / 47 84 78
Notiz: Bestellservice - Hotline
Fax: 01805 / 47 83 29
Notiz: Bestellservice - Fax
Internet: www.hsv.de Notiz: Bestellservice - Online
geöffnet nur zu Veranstaltungen,
HSV - Museum:
Mo - Fr 10 - 20 h,
Sa, So 10 - 19 h
11%
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Nebeneingang verschlossen, Voranmeldung notwendig. Rampe/Weg, Steigung 11%, Länge 50m Tür öffnet nach außen, Türbreite 103 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 90 cm WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 74 cm
50m 103 90 74
100 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden. Induktive Höranlage für Schwerhörige im Saal.
100
Parkplatzzugang über Gefälle / Rampe: Gefälle: 30 m lang, 10 % Steigung.
Eingang: Der Eingang ist verschlossen, bitte beim Servicecenter melden, Rampe ohne Handlauf, Bodenbelag der Rampe: Pflastersteine.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 96 x 155 cm, B-Knöpfe: 130 cm.
Räume: Presse- und Konferenzraum, Türbr. 94 cm, Buseinfahrt, Türbr. 91 cm, Rasen, Türbr. 150 cm, Zugang zu den Stellplätzen, über Rampe mit 7 % Steigung, Türbr. 103 cm, HSV - Museum, Eingang Türbr. 94 cm, HSV - Museum, Ausstellungsräume, Türbr. 126 cm, HSV - Museum, Ausstellungsräume, Türbr. 104 cm.
WC 1: Tür öffnet nach innen, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe.

Imperial Theater
20359 Hamburg St. Pauli,
Nicht zugänglich
Kleine Seilerstraße
Tel.: 040 / 31 31 14
Notiz: Ticket - Hotline Rollifahrer bitte vorher anmelden
Fax: 040 / 1 88 81 33 38
Internet: www.imperial-theater.de Mo - Sa 10 - 18 h,
an Vorstellungstagen bis 20 h
Parkhaus mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x79 cm Windfang, nach links verwinkelter Zugang, Abstand zwischen den Türen 100 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 80 cm
2x79 100 80
5 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
5
Automatiktür, Br.: 87 cm, Zugang verwinkelt,
Parkgarage: Automatiktür, Br.: 87 cm, Zugang verwinkelt,
Parkplatzangaben: Die Türen vom Parkhaus sind mit automatischen Türöffnern versehen. Das Parkhaus ist von 18 - 1 h geöffnet.
Eingang: Der Zugang zum Parkett des Theaters ist nur über den Keller, mit Hilfe des Personals möglich.
Räume: In den Reihen 5 - 9 ist jeweils eine Freifläche für einen Rollifahrer vorgesehen. Bitte vor dem Theaterbesuch bei der Ticket - Hotline anrufen, damit das Personal Bescheid weiß.
WC 1: Zugang über 15 Stufen, je 17 cm hoch mit zwei Zwischenpodesten, Kabinentürbr.: 50 cm, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 56 x 43 cm, Sitzhöhe: 41 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, das WC befindet sich im Keller links vom Eingang, es ist kein Aufzug vorhanden, für die 15 Stufen müßte also Hilfe geholt werden.
Sonstiges: Wenn im Schwerbehindertenausweis ein "B" vorhanden ist, erhält der/die RollstuhlfahrerIn eine Ermäßigung von 10 % und die Begleitperson hat freien Eintritt.

InfoCenter im Kesselhaus
20457 Hamburg Hafen - City,
Eingeschränkt zugänglich
Am Sandtorkai 30
Speicherstadt
Tel.: 040 / 36 90 17 99
Internet: www.HafenCity.com Di - So 10 - 18 h,
Mo geschlossen,
Mai - September: Do 10 - 20 h
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Nebeneingang verschlossen, Voranmeldung notwendig. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach innen, Türbreite 94 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 94 cm
94 94
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich an der Rückseite des Gebäudes, links neben dem Haupteingang und ist mit einem Lifter, Grundfläche: 80 x 100 cm, ausgestattet - bitte beim Personal Bescheid sagen. Der Haupteingang ist nur über mehrere Stufen erreichbar, Bodenbelag vor dem Nebeneingang: Kopfsteinpflaster.
Räume: Restaurant, Türbr. 178 cm.
WC 1: Sitzhöhe: 46 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich vom Nebeneingang aus hinten links bei der Information. Es handelt sich um das Personal - WC, bitte Bescheid sagen. Weg zum WC: 103 cm breit.
Sonstiges: Das Personal leistet gerne Hilfestellung.

Internationales Maritimes Museum
20457 Hamburg HafenCity,
Eingeschränkt zugänglich
Koreastr. 1
Kaispeicher B
Tel.: 040 / 30 09 23 00
Fax: 040 / 30 09 23 0 - 45
Email: info@peter-tamm-sen.de
Internet: www.internationales-maritimes-museum.de
Di, Mi sowie Fr - So 10 - 18 h,
Do 10 - 20 h,
Mo geschlossen
Parkplatz mit 3 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite mindestens 3.50 m, Bordsteine abgesenkt. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 93 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 110 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 87 cm
3 93 110 87
Parkplatzangaben: Die B - Parkplätze befinden sich vor dem Eingang Koreastraße, Bodenbelag: Asphalt, leichte Steigung: 2% auf 25 m.
Eingang: Eingang auch vom Brooktorkai aus möglich: über Brücke, 3m breit, 6% Steigung, Betonbelag, Eingangstür: 93 cm breit, mit erweiterbarem Flügel: 93 cm breit.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 198 x 159 cm, B-Knöpfe: 134 cm.
Räume: Deck 1 - 10, 1 - 10 OG, Türbr. 188 cm, Shop, EG, Türbr. 160 cm, Café, EG, Türbr. 205 cm, Kasse, EG, Türbr. 113 cm, Restaurant, EG, in der Eingangshalle, Türbr. 112 cm.
WC 1: Sitzhöhe: 47 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich von der Kasse aus hinten beim Aufzug links herum.

Iranische Moschee "Ali Camii"
22085 Hamburg Uhlenhorst,
Nicht zugänglich
Schöne Aussicht 36
Tel.: 040 / 22 12 20
eine Anmeldung ist erforderlich !
18
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang mit 18 Stufen, Stufenhöhe 18cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 86 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 80 cm 5 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
18 86 80 5
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich unterhalb des Haupteinganges., Stufen ohne Handlauf.
WC 1: Zugang über 10 Stufen, 14 cm hoch, Kabinentürbr.: 55 cm, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 80 x 80 cm, Sitzhöhe: 47 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur.

Jenischhaus
22609 Hamburg Othmarschen,
Nicht zugänglich
Baron - Voght - Straße 50
im Jenisch Park
Tel.: 040 / 82 87 90
Fax: 040 / 81 97 99 37
Email: info@altonaermuseum.de
Internet: www.altonaermuseum.de
D i -So 11 - 18 h
6
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang mit 6 Stufen, Stufenhöhe 19cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 84 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 88 cm
19 84 88
Eingang: Stufen ohne Handlauf, Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern, Klingel / Sprechanlage über 6 Stufen, 19 cm hoch. .
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Tür öffnet nach innen, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, das Toilettenhaus befindet sich 100 m nach dem Parkeingang auf der linken Seite. Es ist mit einer Automatik - Tür ausgestattet, die mit dem Euroschlüssel zu öffnen ist.

Jugendherberge Horner Rennbahn
22111 Hamburg Horn,
Eingeschränkt zugänglich
Rennbahnstr. 100
Tel.: 040 / 6 51 16 71
Fax: 040 / 6 55 65 16
Email: jh-hamburghorn@djh.de
Internet: www.jugendherberge.de/jh/hamburg-horn
Servicezeit: täglich 0 - 24 h,
Check-in Zeit: 13 - 24 h,
Check-out Zeit: 6.30 - 10 h
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 106 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 240 cm Öffentlicher Münzfernsprecher bzw. Kartentelefon für Rollstuhlfahrer, stufenlos zugänglich, Höhe 124 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 88 cm
106 240 124 88
Eingang: Vor dem Eingang gibt es eine leichte Steigung: 2 %.
2. Tür des Windfanges: 106 cm breit.
Flure: Es handelt sich um die Eingangstür zum behindertenfreundlichen Bereich. ,
Münzfernsprecher: Es gibt 2 Fernsprecher, links neben der Rezeption.
Zwei Doppelzimmer, Nr. 9 und 10, mit Dusche und WC,
zwei 4 - Bettzimmer, Nr. 1 und 2, mit Dusche und WC,
sechs 6 - Bettzimmer, Nr. 3 - 8, mit Dusche und WC im Flur.
Zimmer: Nr.: 7, Türbreite: 80 cm, Bewegungsfläche vor der Zimmertür nur: 150 x 150 cm, Platz rechts vom Bett: 180 cm, Zimmergröße: 356 x 480 cm, Terrasse nicht erreichbar, es gibt keine Tür zum Nebenzimmer, Höhe des Bettes: 39 cm, das Bett ist nicht verstellbar, es gibt keine Hilfsmittel und keinen Notruf. Es handelt sich um Etagenbetten, bei denen das obere Bett hochklappbar ist.
Bad und WC: Türbreite: 88 cm, Drehflügeltür die nach außen aufschlägt, Größe: 224 x 244 cm, es gibt keine Badewanne. Sitzhöhe: 42 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, es gibt zwei B - Duschbäder, von der Eingangstür zu den behindertenfreundlichen Zimmern aus rechts.
Außenanlagen: Es handelt sich um ebenes Gelände mit befestigten Wegen.
Weitere Räumlichkeiten: Cafetería, rechts neben der Rezeption, Türbr. 122 cm, Weg zum Außengelände, über Rampe: 10 % Steigung, 2m breit, Belag: Steinplatten, Türbr. 98 cm, Frühstücksraum, rechts neben der Rezeption, über 5 Stufen, Freizeiträume, UG, über 12 Stufen.

Kampnagel
22303 Hamburg Winterhude,
Eingeschränkt zugänglich
Jarrestraße 20
Tel.: 040 / 27 09 49 - 0
Tel.: 040 / 27 09 49 - 49
Notiz: Kartentelefon
Fax: 040 / 27 09 49 - 11
Email: mail@kampnagel.de
Internet: www.kampnagel.de
Tageskasse: Di - Fr 13 - 19 h,
Sa, So 16 - 19h
9%
Parkplatz mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Rampe/Weg, Steigung 9%, Länge 8m Tür öffnet nach außen, Türbreite 105 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 92 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 92 cm 12 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
4 8m 105 92 92 12
Eingang: Rampe ohne Handlauf, Bodenbelag der Rampe: Pflastersteine, Wenn man Karten an der Abendkasse holt, muss man in das Kartenhäuschen (Nebeneingang), das 20 m vom Haupteingang entfernt ist. Die hier beschriebene Rampe befindet sich im Inneren des Kartenhäuschens und hat auf der rechten Seite einen Handlauf ( 89 cm hoch, rund und umfassbar), der Boden der Rampe besteht aus Estrich. Wenn man die Karten hat wieder raus aus dem Kartenhäuschen (ebenerdig) und über die Rampe des Haupteingangs (Casino) auf das Gelände.
Räume: Wenn RollstuhlfahrerInnen kommen, wird die erste Reihe der Bestuhlung ausgebaut, so dass die Rollis in der ersten Reihe stehen können.
WC 1: keine Umsteigehilfe, der Weg zum B - WC in der Halle K 6 ist ausgeschildert, das WC befindet sich hinten rechts bei der Garderobe.
WC 2: das B - WC befindet sich beim Haupteingang im Restaurant "Casino".

Katholische Domkirche St. Marien
20099 Hamburg St. Georg,
Eingeschränkt zugänglich
Danziger Str. 60
Tel.: 040 / 24 30 15
Fax: 040 / 24 11 88
Email: info@domgemeinde-hamburg.de
Internet: www.domgemeinde-hamburg.de
Die Kirche ist durchgehend geöffnet
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 74 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 500 cm 6 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
74 500 6
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Stufe, 8 cm hoch.
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich rechts neben dem Haupteingang. Der Haupteingang ist meistens geschlossen, Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern, es gibt einen automatischen Türöffner.

Kellertheater
20355 Hamburg Neustadt,
Zugänglich
Johannes - Brahms - Platz 1
Tel.: 040 / 84 56 52
Notiz: Geschäftsstelle und Kartenreservierung
Fax: 040 / 84 57 47
Internet: mail@kellertheater.de Internet: www.kellertheater.de
Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 100 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich.
100
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Bordstein, 12 cm hoch.

Komödie Winterhuder Fährhaus
22299 Hamburg Winterhude,
Eingeschränkt zugänglich
Hudtwalkerstraße 13
Tel.: 040 / 48 06 80 80
Notiz: zur Kartenreservierung
Tel.: 040 / 48 06 80 90
Notiz: Abotelefon
Internet: www.komoedie-winterhuder-faehrhaus.de Servicezeiten Kartentelefon / Tageskasse:
Mo - Sa 10 - 19.30 h,
So 14 - 18 h ,
Abo - Büro:
Mo - Fr 10 - 18 h
9%
Parkhaus mit 2 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Rampe/Weg, Steigung 9%, Länge 3m Tür öffnet nach außen, Türbreite 88 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 100 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 100 cm 2 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
2 3m 88 100 100 2
Induktive Höranlage für Schwerhörige im Saal.
Flügeltür, Br.: 80 cm,
Parkplatzangaben: Zufahrt zur Parkgarage über "Hudtwalkerstraße".
Eingang: Rampe ohne Handlauf, Bodenbelag der Rampe: Pflastersteine, Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 100 x 200 cm, B-Knöpfe: 110 cm, Flurtür, Br.: 80 cm.
Räume: die Freiflächen für die RollstuhlfahrerInnen befinden sich nicht nebeneinander. Bitte vorher anrufen, da die Bestuhlung ausgebaut werden muss.
WC 1: keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich gleich links beim Eingang.
Sonstiges: Für behinderte BesucherInnen gibt es eine Ermäßigung.

Kramer - Witwen - Wohnungen
20459 Hamburg Neustadt,
Nicht zugänglich
Krayenkamp 10
Tel.: 040 / 37 50 19 88
Di - So 10 - 17 h
1
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang mit 1 Stufe, Höhe 8cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 76 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich.
8 76
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Bordstein, 12 cm hoch
Parkplatzangaben: Die Parkplätze befinden sich direkt vor den Amtswohnungen, Durchgangsbreite 120 cm.
Eingang: Da sich die Kramer - Witwen - Wohnungen in einer historischen Gasse befinden, führt der Weg zum Eingang über unebenes Kopfsteinpflaster.
Sonstiges: Behinderte Menschen erhalten 50 % Ermäßigung , die Begleitperson hat freien Eintritt, wegen der engen Räumlichkeiten werden nur wenige BesucherInnen gleichzeitig eingelassen.

KZ Gedenkstätte Neuengamme
21039 Hamburg Neuengamme,
Eingeschränkt zugänglich
Jean - Dolidier - Weg 39
Verwaltungsgebäude/Archiv
Tel.: 040 / 4 28 13 15 00
Fax: 040 / 4 28 13 15 01
Email: info@kz-gedenkstaette-neuengamme.de
Internet: www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de
Mo - Fr 9.30 - 16 h,
Okt. - März: Sa, So 12 - 17 h,
April - Sept.: Sa, So 12 - 19 h
1
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang mit 1 Stufe, Höhe 5cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 80 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 80 cm
5 80 80
Eingang: Das Archiv der Gedenkstätte befindet sich in einem Container.
WC 1: Tür öffnet nach innen, Waschbecken nicht unterfahrbar, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, das B - WC ist mit einem Kippspiegel sowie einem Umsteige- und Treppenrollstuhl ausgestattet. Es befindet sich im Verwaltungsgebäude.

Laeiszhalle
20355 Hamburg Neustadt,
Eingeschränkt zugänglich
Johannes - Brahms - Platz
Tel.: 040 / 35 76 66 - 0
Fax: 040 / 35 76 66 - 43
Email: mail@laeiszhalle.de
Internet: www.laeiszhalle.de
Tel.: 040 / 34 69 20
Notiz: Konzertkasse Laeiszhalle, Mo - Fr 10 - 18 h
Fax: 040 / 35 71 90 36
Email: kasselaeiszhalle@funke-ticket.de
Die Abendkasse öffnet jeweils 1 Stunde vor Konzertbeginn
19%
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Rampe/Weg, Steigung 19%, Länge 3m Klingel oder Sprechanlage am Eingang, stufenlos zugänglich, Klingelhöhe 90 cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x89 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 465 cm
3m 90 2x89 465
Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 76 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 68 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 93 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 95 cm 6 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
76 68 93 95 6
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Bordstein, 9 cm hoch
Parkplatzangaben: Beim Nebeneingang in der Straße "Dragonerstall", gibt es auf dem Parkplatz 4 Stellplätze, je 4 m breit. Von dort ebenerdiger Zugang zum Nebeneingang.
Eingang: Der Haupteingang hat 7 Stufen, je 14 cm hoch, daher bitte Nebeneingang nutzen. Der 1. Nebeneingang befindet sich in der Straße "Dragonerstall", Zugang zum kleinen Saal, der 2. Nebeneingang befindet sich im "Gorch-Fock-Wall" und ist ebenerdig zu erreichen.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 172 x 102 cm, B-Knöpfe: 139 cm, Flügeltür, Der Aufzug fährt in den 1. und 2. Rang und befindet sich direkt neben dem Zugang "Saal links".
Aufzug 2: Grundfläche der Kabine: 123 x 131 cm, B-Knöpfe: 140 cm, Flügeltür, Der Aufzug 2 fährt nach oben zum "kleinen Saal", wird vom Personal bedient und befindet sich beim Bühneneingang.
WC 1: Tür öffnet nach innen, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich neben der Bühne im EG. Es ist mit einem kippbaren Spiegel ausgestattet.
WC 2: keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich im 2. OG beim "kleinen Saal rechts", es ist mit kippbarem Spiegel und Automatiktür ausgestattet.

Magellan - Terrassen
20457 Hamburg Hafen - City,
Großer Grasbrook

Parkhaus mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos.
Eingang: Die Magellan - Terrassen mit Ausblick auf den Sandtorhafen und den Traditionsschiffhafen, sind nach dem portugiesischen Entdecker und Weltumsegler Ferdinand Magellan benannt und bestehen aus in sich verschachtelten Treppen und Rampen.
Parkgarage: Das Parkhaus befindet sich in der Straße "Am Sandtorkai". Im Parkhaus gibt es einen Aufzug: Oberster Knopf außen, 105 cm hoch, oberster Knopf innen, 136 cm hoch, Türbreite 90 cm, Grundfläche 98 x 200 cm. Engste Stelle im Parkhaus: 100 cm, gerader Durchgang. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus 3, 4 und 6 bis Haltestelle "Marco - Polo - Terrassen". Rückfahrt: Haltestelle auf der anderen Straßenseite, Durchgangsbreite Mittelstreifen: ca. 150 cm zwischen den Pollern, abgesenkte Bordsteine mit leichten Anschrägungen, unebener Asphalt oder Kopfsteinpflaster. Zu Fuß: 6 % Steigung in der Straße "Großer Grasbrook".
WC 1: Bitte benutzen Sie das öffentliche WC im Museumshafen der Hafen - City. Euro - Schlüssel erforderlich.
Gelände u. Wegebeschreibung: Bodenbelag: geschliffener Beton, die Rampen haben Steigungen zwischen 2 und 5 %, Breite ca. 2m, Länge ca. 18 m, kein Geländer.
Gastronomie: Die Magellan - Terrassen sind als Event - Fläche gedacht. Es befindet sich dort ein Pavillon, der die Entstehung der Elbphilharmonie dokumentiert mit einer Ausstellung über deren Architektur und die Bauarbeiten. Cafés, Restaurants etc. in der Umgebung.

Mahnmal St. Nikolai
20457 Hamburg Altstadt,
Nicht zugänglich
Willy - Brandt - Str. 60
Tel.: 040 / 37 11 25
Fax: 040 / 36 09 98 83
Email: info@mahnmal-st-nikolai.de
Internet: www.mahnmal-st-nikolai.de
Okt. - April: 10 - 18 h,
Mai - Sept.: 10 - 20 h
34
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang mit 34 Stufen, Stufenhöhe 19cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 70 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 99 cm
19 70 99
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Stufe, 11 cm hoch
Parkplatzangaben: Mo - Fr 8 - 18 h und Sa 8 - 16 h Parken mit Parkschein.
Eingang: Stufen ohne Handlauf.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 106 x 200 cm, B-Knöpfe: 152 cm, Zugang über 400 cm lang, 6% Steigung, der Aufzug befindet sich außerhalb der Mahnmal - Ausstellung. Es gibt einen aufklappbaren Sitz. Der Druckknopf beim Ausgang zum Öffnen der Tür, Breite: 92 cm, befindet sich in einer Höhe von 120 cm.
Sonstiges: Die Aussichtsplattform ist mit dem Aufzug ebenerdig zu erreichen.

Marco - Polo - Terrassen
20457 Hamburg Hafen - City,
Großer Grasbrook

Parkhaus mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos.
Eingang: Die Marco - Polo - Terrassen sind nach dem venezianischen Kaufmann und bedeutendsten Asienreisenden des Mittelalters Marco Polo benannt. Sie liegen zwischen Dalmann- und Strandkai und bieten einen guten Ausblick auf den davor liegenden Grasbrookhafen.
Parkgarage: Das Parkhaus befindet sich in der Straße "Am Sandtorkai". Im Parkhaus gibt es einen Aufzug: Oberster Knopf außen, 105 cm hoch, oberster Knopf innen, 136 cm hoch, Türbreite 90 cm, Grundfläche 98 x 200 cm. Engste Stelle im Parkhaus: 100 cm, gerader Durchgang. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus 3. 4 und 6 bis Haltestelle "Marco - Polo - Terrassen". Rückfahrt: Haltestelle auf der anderen Straßenseite, Durchgangsbreite Mittelstreifen: ca. 150 cm zwischen den Pollern, abgesenkte Bordsteine mit leichten Anschrägungen, unebener Asphalt oder Kopfsteinpflaster. Zu Fuß: 6 % Steigung in der Straße "Großer Grasbrook".
WC 1: Bitte benutzen Sie das öffentliche B - WC im Traditionsschiffhafen. Euro - Schlüssel erforderlich.
Gelände u. Wegebeschreibung: Bodenbelag: Geschliffener Beton, die Terrassen sind mit einer Rampe versehen: 4 % Steigung, rundes, umfassbares Geländer auf einer Seite, ca. 4 m breit, ca. 90 m lang.
Gastronomie: Aufgrund der vielen mit Bäumen bestückten Rasenflächen ist dieser Platz vor allem als Liegewiese bzw. Ruheplatz gedacht. Auch die dort befindliche Gastronomie lädt zum Verweilen ein.

Miniatur Wunderland
20457 Hamburg Hafen - City,
Eingeschränkt zugänglich
Kehrwieder 2 - 4
Block D
Tel.: 040 / 30 06 80 - 0
Fax: 040 / 30 06 80 - 99
Email: info@miniatur-wunderland.de
Internet: www.miniatur-wunderland.de
Mo, Mi, Do 9.30 - 18 h,
Di 9.30 - 21 h,
Fr 9.30 - 19 h,
Sa 8 - 21 h,
So 8.30 - 20 h
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach innen, Türbreite 88 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 100 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 140 cm
88 100 140
WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 94 cm
94
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich vor dem Haupteingang und hat eine große grüne Tür ohne Beschilderung. Die Tür öffnet nach innen und ist etwas schwergängig., Vor dem Eingang gibt es Kopfsteinpflasterung. Um zum Aufzug 2 im Nebeneingang zu gelangen, muss ein Treppenlift genutzt werden (64 cm breit und 88 cm tief), dieser Lift ist nur mit einem Personalschlüssel nutzbar. Es muss vorher angerufen bzw. an der Kasse im 3. OG des Haupteinganges Bescheid gesagt werden.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 140 x 200 cm, B-Knöpfe: 110 cm, Zugang über 5 Stufen, je 17 cm hoch, Aufzug 1 befindet sich im Eingangsbereich des Haupteinganges.
Aufzug 2: Grundfläche der Kabine: 150 x 185 cm, B-Knöpfe: 105 cm.
Räume: Ausstellungsräume, 3. OG, Türbr. 116 cm.
WC 1: Sitzhöhe: 47 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich im 3. OG, hinter der Cafeteria. Der Weg ist ausgeschildert.

Museum der Arbeit
22305 Hamburg Barmbek - Nord,
Eingeschränkt zugänglich
Wiesendamm 3
Tel.: 040 / 42 81 33 - 0
Fax: 040 / 42 81 33 - 3 30
Email: info@museum-der-arbeit.de
Internet: www.museum-der-arbeit.de
Mo 13 - 21 h,
Di - Sa 10 - 17 h,
So 10 - 18 h
7%
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Rampe/Weg, Steigung 7%, Länge 7m Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x82 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 300 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 160 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 84 cm
7m 2x82 300 160 84
Eingang: Handlauf: 92 cm, Bodenbelag der Rampe: Klinkersteine, Wenn man vom Bahnhof Barmbek kommt, ist die Beschriebene Rampe zu überwinden. Im Windfang gibt es 2 Drehflügeltüren (je 80 cm breit), die nach außen öffnen.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 240 x 156 cm, B-Knöpfe: 135 cm, der Aufzug befindet sich gleich rechts im Eingangsbereich.
Flure: Flurtür zum B - WC.
Räume: An der Kasse kann ein Audio - Guide geliehen werden, der verbal durch die Ausstellungsräume führt.
WC 1: Tür öffnet nach innen, Waschbecken mit Dreharmatur, das B - WC befindet sich rechts vom Eingang, der Weg ist ausgeschildert. Bei der WC - Tür handelt es sich um eine Schiebetür. Der Alarmknopf im WC ist 91 cm hoch. Die Flurtür zum WC hat eine Durchgangsbreite von 91 cm.
Sonstiges: Die Begleitperson hat freien Eintritt, wenn ein "B" im Ausweis steht.

Museum für Bergedorf und die Vierlande
21029 Hamburg Bergedorf,
Eingeschränkt zugänglich
Bergedorfer Schlossstr. 4
Im Schloss
Tel.: 040 / 4 28 91 - 25 05
Fax: 040 / 4 28 91 - 29 74
Email: info@bergedorfmuseum.de
Internet: www.bergedorfmuseum.de
April - Oktober 10 - 18 h,
November - März 11 - 16 h
8%
Parkplatz mit 3 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Rampe/Weg, Steigung 8%, Länge 16m Tür öffnet nach innen, Türbreite 70 cm
3 16m 70
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Stufe, 10 cm hoch.
Eingang: Rampenbr.: 114 cm, Rampe ohne Handlauf, Bodenbelag der Rampe: Kopfsteinpflaster, Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern.
Räume: Café, Raum 1, EG, Türbr. 97 cm, Café, Raum 2, EG, Türbr. 94 cm, Rundgang, EG, Türbr. 150 cm, oberer Rundgang, über 18 Stufen.

Museum für Kunst und Gewerbe
20099 Hamburg St. Georg,
Eingeschränkt zugänglich
Steintorplatz
Tel.: 040 / 4 28 134 27 32
Notiz: Di-Fr 10-18 Uhr
Tel.: 040 / 4 28 134 - 28 34
Notiz: Informationsband
Fax: 040 / 4 28 134 - 28 34
Email: service@mkg-hamburg.de
Internet: www.mkg-hamburg.de
Sammlungen: Di - So 11 - 18 h, Mi, Do 11 - 21 h,
Bibliothek: Di - So 11 - 17 h, Do 11 - 20 h,
Parkplatz mit 1 reservierten Platz für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 108 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 108 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 89 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 88 cm
1 108 108 89 88
WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 93 cm 4 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
93 4
Parkplatzzugang über Gefälle / Rampe: Steigung 4 %, 3 m lang
Parkplatzangaben: Der Parkplatz befindet sich an der Straße "Steintorplatz".
Eingang: Direkt neben dem Haupteingang kann der außenliegende Aufzug als Eingang genutzt werden., Zugang über Aufzug.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 132 x 243 cm, B-Knöpfe: 126 cm, der Weg zum Aufzug ist ausgeschildert.
Aufzug 2: Grundfläche der Kabine: 90 x 159 cm, B-Knöpfe: 123 cm, Aufzug 2 befindet sich in der Eingangshalle, engste Stelle der Eingangshalle ist 82 cm breit.
Räume: Es können elektronische Museumsführer geliehen werden.
WC 1: Tür öffnet nach innen, Waschbecken nicht unterfahrbar, kein Notruf, das B - WC befindet sich im EG kurz hinter dem Eingang, es ist mit kippbarem Spiegel und einer Schiebetür ausgestattet. Die Toilettenspülung kann auch durch Ellenbogenbedienung ausgelöst werden.
WC 2: Sitzhöhe: 46 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, dieses B - WC befindet sich im 2. OG, Abteilung "Japan / China". Auch dieses WC ist mit einem kippbaren Spiegel ausgestattet. Die Toilettenspülung kann auch durch Ellenbogenbedienung ausgelöst werden.
Sonstiges: Eintritt kostet 8,20 Euro, bei "B" im Ausweis kann die Begleitperson umsonst mit hinein, ein Rollstuhl kann geliehen werden.

Museumshafen Övelgönne
22605 Hamburg Othmarschen,
Eingeschränkt zugänglich
Övelgönner Anleger Neumühlen

27%
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Rampe/Weg, Steigung 27%, Länge 35m
35m
Eingang: Handlauf: 104 cm, Bodenbelag der Rampe: Holzbohlen, die Rampensteigung schwankt je nach Tidenstand, angegeben ist die max. Steigung.
Räume: Die Schiffe sind lediglich vom Anleger aus zu betrachten.

Neue Flora
22769 Hamburg Altona - Nord,
Eingeschränkt zugänglich
Stresemannstraße 159 a
Tel.: 01805 / 44 44
Notiz: Ticket - Hotline
Internet: www.stage-entertainment.de Öffnungszeiten Ticket - Hofline: Mo - Sa 8 - 20 h, So 10 - 20 h
Parkhaus mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 105 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 600 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 180 cm
4 105 600 180
WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 93 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 93 cm 12 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden. Induktive Höranlage für Schwerhörige im Saal.
93 93 12
Flügeltür, Br.: 93 cm,
Parkplatzangaben: Von der Tiefgarage aus ist man gleich in dem Aufzug, der dann auch ins 1. OG fährt.
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich direkt unter der großen Treppe zum Haupteingang., Im Windfang ist links der Aufzug. Um ins Foyer zu gelangen, muss man durch den Windfang, im Eingangsbereich links durch das Restaurant. Dort ist auch das erste B - WC.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 94 x 200 cm, B-Knöpfe: 122 cm, bitte den linken, größeren Aufzug benutzen, der auch ausgemessen wurde.
Räume: es ist auch ein extrabreiter Sitz vorhanden.
WC 1: Sitzhöhe: 43 cm, keine Umsteigehilfe, es befinden sich zwei baugleiche WCs beim Restaurant "Cardoza´s".
WC 2: keine Umsteigehilfe, zusätzlich gibt es zwei baugleiche WCs im Foyer im EG.
Sonstiges: Es gibt ermäßigte Eintrittspreise für behinderte Menschen, die Einrichtungen sind ausgeschildert, das Personal ist sehr hilfsbereit und engagiert.

O2 World Hamburg
22525 Hamburg Bahrenfeld,
Zugänglich
Sylvesterallee 10
Tel.: 040 / 88 163 - 0
Fax: 040 / 88 163 - 1 63
Email: info@o2world-hamburg.de
Internet: www.o2world-hamburg.de
Je nach Veranstaltung
4%
Rampe/Weg, Steigung 4%, Länge 50m Tür öffnet nach innen, Türbreite 121 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 109 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 109 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 94 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 94 cm
50m 121 109 109 94 94
79 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
79
Eingang: Bodenbelag der Rampe: Asphalt.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 109 x 220 cm, B-Knöpfe: 98 cm.
Aufzug 2: Grundfläche der Kabine: 109 x 220 cm, B-Knöpfe: 98 cm, beide Aufzüge sind mit Personal besetzt.
Räume: Veranstaltungssaal, EG Türbr. 118 cm, zu den Plätzen für RollstuhlfahrerInnen führt eine Rampe: 18 m lang, 120 cm breit, 3 % Steigung.
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe.
WC 2: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC kann mit dem Euro - Schlüssel geöffnet werden. Diesen erhält man an der Information.

Ohnsorg - Theater
20354 Hamburg Neustadt,
Eingeschränkt zugänglich
Große Bleichen 23 - 25
Tel.: 040 / 35 08 03 - 0
Tel.: 040 / 35 08 03 - 21
Notiz: Kasse
Tel.: 040 / 35 08 03 - 31
Notiz: Abo - Büro
Fax: 040 / 35 08 03 - 43
Email: info@ohnsorg.de
Internet: www.ohnsorg.de
Theaterkasse:
Mo - Sa 10 - 19 h,
So 14 - 18 h,
Abendkasse:
Mo - Sa 19 - 20 h,
So 18 - 19 h
Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 78 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 78 cm 2 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden. Induktive Höranlage für Schwerhörige im Saal.
78 78 2
Eingang: Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern.
Räume: RollstuhlfahrerInnen werden gebeten sich beim Kartenkauf anzumelden, da es nur 2 freigegebene Stellplätze gibt.
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 140 x 110 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich im Damen - WC.

Operettenhaus
20359 Hamburg St. Pauli,
Eingeschränkt zugänglich
Spielbudenplatz 1
Tel.: 01805 / 44 44
Notiz: Ticket - Hotline
Öffnungszeiten Ticket - Hotline: Mo - Sa 8 - 20 h, So 10 - 20 h
Parkplatz mit 1 reservierten Platz für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang stufenlos. Klingel oder Sprechanlage am Eingang, stufenlos zugänglich, Klingelhöhe 120 cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 100 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 85 cm
1 120 100 85
2 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden. Induktive Höranlage für Schwerhörige im Saal.
2
Eingang: Nebeneingang: in der Straße "Beim Trichter".
Räume: Veranstaltungssaal, Türbr. 150 cm.
WC 1: Tür öffnet nach innen.

Panoptikum
20359 Hamburg St. Pauli,
Nicht zugänglich
Spielbudenplatz 3
Tel.: 040 / 31 03 17
Fax: 040 / 51 29 63
Email: info@panoptikum.de Fax: www.panoptikum.de
Mo - Fr 11 - 21 h,
Sa 11 - 24 h,
So 10 - 21 h
3
Eingang mit 3 Stufen, Stufenhöhe 12cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 99 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 64 cm
12 99 64
Flure: Türbreite: 2 x 87 cm.
WC 1: Zugang über 15 Stufen, 12 cm hoch, das WC befindet sich im 1. UG .

Planetarium Hamburg
22303 Hamburg Winterhude,
Eingeschränkt zugänglich
Hindenburgstraße 1 b
Tel.: 040 / 4 28 86 52 - 0
Tel.: 040 / 4 28 86 52 - 10
Notiz: Ticket - Hotline
Fax: 040 / 4 28 86 52 - 99
Email: info@planetarium-hamburg.de
Internet: www.planetarium-hamburg.de
Öffnungszeiten Ticket - Hotline: täglich 9 - 20 h
Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x84 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 95 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 108 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 90 cm 4 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
2x84 95 108 90 4
Eingang: Der äußere Aufzug (Aufzug 1), der zur Eingangshalle führt, kann nur mit Personal genutzt werden, daher bitte anmelden oder einen Fußgänger zum Haupteingang schicken um Bescheid zu sagen.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 115 x 168 cm, B-Knöpfe: 100 cm, Zugang über Zugang zum Aufzug über Sandweg im Park, Aufzug 1 fährt vom Park bis zur Eingangshalle.
Aufzug 2: Grundfläche der Kabine: 140 x 137 cm, B-Knöpfe: 106 cm, Aufzug 2 fährt von der Eingangshalle bis zum Vorführraum im 1. Stock.
Räume: Vom Aufzug aus gelangt man über 2 Türen ( 85 cm und 88 cm breit) in den Vorführraum. Im Raum selbst gibt es eine Steigung von 6 % über 5 m um zu den Freiflächen für RollstuhlfahrerInnen zu gelangen.
WC 1: Tür öffnet nach innen, Sitzhöhe: 42 cm, Waschbecken mit Dreharmatur, das B-WC befindet sich links von der Eingangshalle, der Weg ist ausgeschildert. Das WC ist mit einer elektrischen Schiebetür ausgestattet. Türöffner innen 105 cm, außen 107 cm hoch.
Sonstiges: Begleitpersonen haben freien Eintritt, wenn ein "B" im Schwerbehindertenausweis steht, der äußere Aufzug zur Eingangshalle kann nur mit Personal genutzt werden, daher bitte anmelden oder einen Fußgänger zum Haupteingang schicken, um Bescheid zu sagen.

Planten un Blomen
20355 Hamburg St. Pauli,
Marseiller Straße
Tel.: 040 / 4 28 54 - 47 34
Notiz: Informationen zu den Veranstaltungen
Email: plantenunblomen@hamburg-mitte.hamburg.de
Notiz: Bezirksamt Hamburg - Mitte
Internet: www.plantenunblomen.hamburg.de
Okt. - März: täglich 7 - 20 h,
April: täglich 7 - 22 h,
Mai - Sept.: täglich 7 - 23 h
Parkplatz mit 2 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 92 cm
2 92
Nebeneingang: Der Nebeneingang befindet sich in der "St. Petersburger Straße", ist ebenerdig und in der Nähe U - Bahn Messehallen, beim Eingang "Rentzelstraße" gibt es eine Rampe, 11 % Steigung, 150 cm breit ca. 40 m lang, kein Geländer
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Bordstein, 10 cm
Parkplatzangaben: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der U1 bis "Stephansplatz", mit der U2 bis "Messehallen", mit der U3 bis "St. Pauli", mit der S11, S21, S31 bis "Bahnhof Dammtor", mit dem Bus 112 bis "Handwerkskammer".
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 85 cm, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 125 x 117 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, das B - WC befindet sich zwischen Rosenhof und Rosengarten. Es lässt sich von 11 - 23 h mit dem Euroschlüssel öffnen.
Gelände u. Wegebeschreibung: Gelände mit künstlichen Höhenunterschieden, Wege sind asphaltiert, mit Kopfsteinpflaster ausgelegt und auch befestigte Sandwege sind vorhanden.
Es gibt ca 30 Steigungen bis max. 10 % und 30 m lang.
Wegbreite durchschnittlich 2 m.
Gastronomie: "Cafe Seeterrassen" über Rampe
Pavillion "Tropengarten" in der "Rentzelstraße", ebenerdig
"Kiosk am Spielplatz", ebenerdig
"Seepavillon", ebenerdig
"Café Rosenhof" am Rosengarten"
"flowers café",
"Livotto", Eiskiosk,
"Café Schöne Aussichten", Töpferstube: Mai - Aug.
Mo - Fr 14.30 - 18.30 h
Minigolf und Trampolin:
Ende März - Ende Sept.
tägl. 10 - 21 h
Musikpavillion
je nach Veranstaltung
Tropenhäuser
März - Okt.
Mo - Fr 9 - 16.45 h
Sa, So 10 - 17.45 h
Nov. - Feb.
bis 15.45 h.

Polittbüro
20099 Hamburg St. Georg,
Eingeschränkt zugänglich
Steindamm 45
Tel.: 040 / 28 05 54 67
Internet: www.polittbuero.de Öffnung der Kasse: 19 h,
Vorstellungsbeginn 20 h
1
Eingang mit 1 Stufe, Höhe 5cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x88 cm 2 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
5 2x88 2
Eingang: Stufen ohne Handlauf, Noch vor der Eingangstür gibt es eine Holzrampe, 150 cm lang, 110 cm breit mit 20 % Steigung, ohne Handlauf.
Die 2. Rampe befindet sich im Übergang vom Foyer in den Veranstaltungssaal.

Puppenmuseum Falkenstein
22587 Hamburg Blankenese,
Eingeschränkt zugänglich
Grotiusweg 79
Im Sven - Simon - Park
Tel.: 040 / 81 05 81
Tel.: 040 / 81 05 82
Fax: 040 / 81 81 66
Email: elke.droescher@t-online.de
Internet: www.elke-droescher.de
Di - So 11 - 17 h
1
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang mit 1 Stufe, Höhe 10cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 80 cm
10 80
Parkplatzangaben: Das Museum liegt ca. 350 m vom Parkeingang entfernt, bitte die erste Möglichkeit links abbiegen. Es gibt Steigungen zwischen 1 - 6 %. Einfahrt mit dem Auto möglich.
Eingang: Stufen ohne Handlauf, Tresenhöhe: 100 cm.
Räume: Ausstellungsraum 1, Türbr. 84 cm, Ausstellungsraum 2, Türbr. 97 cm.

Rathaus
20095 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Rathausmarkt 1
Tel.: 040 / 4 28 31 20 09
Fax: 040 / 4 28 31 21 80
Führungen: Mo - Do 10 - 15 h, Fr - So 10 - 13 h, Sa 10 - 17 h, So 10 - 16 h
Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 79 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 250 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 96 cm WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm.
79 250 96
Eingang: Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern, die zweite Tür ist 82 cm breit.
Die Tür am Eingang ist sehr schwergängig, steht aber während der Zeiten, in denen Führungen stattfinden, offen.
Der Aufzug kann nur mit Personal genutzt werden - immer nur ein/ -e RollstuhlfahrIn zur Zeit.
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Tür öffnet nach innen, kein Notruf, die B - WCs befinden sich im 1. OG und sind verschlossen, das Personal, das die Führungen macht, hat die Schlüssel und öffnet die WCs bei Bedarf.
WC 2: kein Notruf, auch das 2. B - WC befindet sich im 1. OG und muss vom Personal aufgeschlossen werden.

Reeperbahn
Die Reeperbahn ist ein Straßenzug im Hamburger Stadtteil St. Pauli, in dem verschiedene Bars, Kneipen, Kabaretts und Table – Dance - Bars zu finden sind. Sie ist als „sündige Meile“ der Seeleute bekannt geworden.
Parken
Im Parkhaus „Nomis Quartier“, Einfahrt neben dem Etap – Hotel in der Simon – von – Utrecht - Straße: Das Parkhaus ist durchgehend geöffnet, es kostet je angefangene 45 Minuten 1,50 €, Tagesmaximum 12,- €.
Im „Parkhaus Millerntor“, Einfahrt Kleine Seilerstraße: Das Parkhaus ist durchgehend geöffnet, es kostet je angefangene 45 Minuten 1,50 €, Tagesmaximum 12,- €.
In der „Garage Spielbudenplatz“, Einfahrt in der Straße „Beim Trichter“: Das Parken kostet hier 1,- € je angefangene 27 Minuten, Tagesmaximum 13,50 €. Die Garage ist nicht behindertengerecht. Rollstuhlfahrer werden daher von dort an das
„Parkhaus Taubenstraße, Einfahrt Taubenstraße, verwiesen: Das Parkhaus ist durchgehend geöffnet, es kostet 1,- € je angefangene 27 Minuten, Tagesmaximum 13,50 €.
Behindertenparkplätze: Zwei kostenlose Parkplätze vor dem „Operettenhaus“ in der Straße „Beim Trichter“ / „Spielbudenplatz“, die Parkbucht liegt parallel zur Straße, die Stellplätze sind 2 m breit und es gibt einen Bordstein: 10 cm hoch.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man folgendermaßen zur Reeperbahn:
Bahn 
S1/S2/S3, Haltestelle „Reeperbahn“
U3, Haltestelle „St. Pauli“
Bus
36/37, Haltestellen „Reeperbahn“, 
„Davidstraße“, „U St. Pauli“
112, Haltestelle „U St. Pauli“
283, Haltestelle „S Reeperbahn“
Nachtbusse 607/608/609/688, Haltestellen „S Reeperbahn“,
„Davidstraße“, „U St. Pauli“. Der Bus 688 verkehrt nur am Wochenende und an Feiertagen.
Für die Sicherheit sorgt man in der „Davidwache“ am Spielbudenplatz 31, 20359 Hamburg.
Straßenüberquerungen mit abgesenkten Bordsteinen Reeperbahn Richtung Altona sind an folgenden Punkten möglich:
Detlef-Bremer-Straße, „Durchfahrbreite“:  143 cm.,
Hein – Hoyer - Straße,
Hamburger Berg,
Talstraße, abgesenkter Bordstein: 130 cm breit,
Große Freiheit,
Lincolnstraße, abgesenkter Bordstein auf nur 87 cm.
Vor der Straße „Große Freiheit“ befindet sich der „Beatles – Platz“, auf dem die Silhouetten der Rocklegenden aus Metall nachgestellt sind. Die Übergänge zu diesem Platz sind ebenerdig.
Straßenüberquerungen mit abgesenkten Bordsteinen Reeperbahn Richtung Innenstadt sind an folgenden Punkten möglich:
Silbersackstraße, abgesenkter Bordstein auf 100 cm,
Davidstraße / Spielbudenplatz,
Spielbudenplatz / Taubenstraße, abgesenkter Bordstein, begrenzt durch Poller, „Durchfahrbreite“: 125 cm,
Spielbudenplatz / Beim Trichter, nur leicht abgesenkter Bordstein, durchschnittliche Höhe: 5,5 cm, daneben Zebrastreifen mit abgesenkten Bordsteinen.
Die Bühnen auf dem „Spielbudenplatz“ sind von der „Taubenstraße“ aus ebenerdig zu
erreichen.


Rickmer Rickmers
20359 Hamburg St. Pauli,
Eingeschränkt zugänglich
Bei den St. Pauli Landungsbrücken
Brücke 1 A
Tel.: 040 / 3 19 59 59
Mo - So 10 - 17.30 h
32
Eingang mit 32 Stufen, Stufenhöhe 18cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 72 cm
18 72
WC 1: Zugang über 1 Stufe, 5 cm hoch, verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 58 cm, Tür öffnet nach innen, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 64 x 110 cm, Sitzhöhe: 36 cm, kein Notruf, keine Umsteigehilfe.
Schiffsanleger: Zugang zum Ponton: Brücke 1 A über Rampe mit 15 % Steigung, Durchgangsbreite: 227 cm.
Schiffseinstieg: Zugang Stufenlos: Mit dem Küchenfahrstuhl ist es möglich ins Restaurant zu gelangen, aber nur mit Schiffspersonal, Durchgangsbreite: 80 cm.

Rieck - Haus Vierländer Freilichtmuseum
21039 Hamburg Curslack,
Eingeschränkt zugänglich
Curslacker Deich 284
Tel.: 040 / 7 23 12 23
Fax: 040 / 7 23 25 91
Email: info@altonaermuseum.de
Internet: www.altonaermuseum.de
April - September 10 - 17 h, Oktober - März 10 - 16 h, Mo geschlossen
7%
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Nebeneingang verschlossen, Voranmeldung notwendig. Rampe/Weg, Steigung 7%, Länge 2m Tür öffnet nach außen, Türbreite 135 cm
2m 135
Parkplatzzugang über Gefälle / Rampe: 12 m lang, 3% Steigung
Parkplatzangaben: Belag Kopfsteinpflaster, wenn es voll ist, wird eine Stellfläche für behinderte Menschen frei gehalten.
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich hinter dem Haus, rechts am Haus vorbei. Wenn der Nebeneingang, das Scheunentor, zu ist, bitte beim Haupteingang melden. Es wird gerne Hilfestellung geleistet, Handlauf: 100 cm, Bodenbelag der Rampe: Holzplanken, der Weg zur Eingangstür führt über eine Holzbrücke sowie über Kopfsteinpflaster und unbefestigten Weg.
Räume: Raum 1, Türbr. 76 cm, Raum 2, Türbr. 85 cm, Raum 3, über 1 Stufe.

Schiffsanleger Landungsbrücken
20359 Hamburg St. Pauli,
Zugänglich
Bei den St. Pauli Landungsbrücken

Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 95 cm Öffentlicher Münzfernsprecher bzw. Kartentelefon für Rollstuhlfahrer, stufenlos zugänglich, Höhe 125 cm
95 125
Eingang: Brücke 3, .
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, Schlüssel beim Personal.
Schiffsanleger: Zugang zum Ponton: Brücke 3, 2 Rampen, 30 m 8% und 20 m 6%, Durchgangsbreite: 225 cm.
Schiffseinstieg: Zugang Stufenlos: Ab Brücke 1: Linie 71 Amerikahöft, 73 Argentinien - Brücke, 75 Steinwerder, 77 Oderhöft, ab Brücke 4: 62 Finkenwerder, 61 Altenwerder, Stellfläche auf dem Schiff: 200 x 300, Durchgangsbreite: 105 cm.
Kasse: Zugang ebenerdig .

Schmidt Theater
20359 Hamburg St. Pauli,
Eingeschränkt zugänglich
Spielbudenplatz 24 - 25
Tel.: 040 / 31 77 88 99
Notiz: Tickets
Tel.: 040 / 31 77 88 - 0
Email: info@tivoli.de
Internet: www.schmidts.de
Öffnungszeiten Theaterkasse: täglich 11 - 19 h,
Kartenhotline: Mo - Sa 9 - 19 h, So 14 - 19 h
Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 114 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 235 cm Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 90 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 95 cm 2 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
114 235 90 95 2
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 100 x 140 cm, B-Knöpfe: 107 cm, Flurtür, Br.: 79 cm.
Räume: bei vorheriger Anmeldung werden zusätzliche Plätze freigemacht.
WC 1: Sitzhöhe: 46 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, die Spülung befindet sich am Haltegriff.
Sonstiges: Bei hauseigenen Vorstellungen gibt es 30% Ermäßigung, bei Bedarf wird gerne Hilfestellung geleistet.

Schmidt´s Tivoli
20359 Hamburg St. Pauli,
Eingeschränkt zugänglich
Spielbudenplatz 28
Reeperbahn
Tel.: 040 / 31 77 88 99
Notiz: Tickets
Tel.: 040 / 31 77 88 15
Notiz: Gastronomie
Email: info@tivoli.de
Internet: www.tivoli.de
Öffnungszeiten der Theaterkasse im Schmidt Theater: täglich 11 - 19 h, Kartenhotline: Mo - Sa 9 - 19 h, So 14 - 19 h
1
Parkhaus mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang mit 1 Stufe, Höhe 7cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x100 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 500 cm WC, Türbreite 81 cm 4 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
7 2x100 500 81 4
Parkgarage: Zufahrt zu den Reeperbahngaragen über die Straße "Spielbudenplatz" 5-13,
Tel.: 040 / 31 46 89, die Parkgaragen sind 24 h geöffnet. Gebühren: 1 Euro je halbe Stunde.
Eingang: Die Kasse befindet sich im Eingangsbereich.
Flure: Türbreite: 2 x 76 cm.
Räume: RollstuhlfahrerInnen werden gebeten sich anzumelden, damit Freiflächen geschaffen werden können.
WC 1: Zugang über Rampe 75 cm lang, Steigung 4 %, Kabinentürbr.: 55 cm, das WC befindet sich hinter dem Vorstellungssaal. Es sind zwei baugleiche WC´s vorhanden.
Sonstiges: Für behinderte Menschen gibt es eine 50 % Ermäßigung.

Schulauer Fährhaus
22880 Wedel Wedel,
Zugänglich
Parnassweg
Tel.: 04103 / 9 20 00
Email: info@schulauer-faehrhaus.de
Internet: www.schulauer-faehrhaus.de
im Sommer:
Mo - So 8 - 20 h
Parkplatz mit 1 reservierten Platz für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x93 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 92 cm
1 2x93 92
WC 1: Tür öffnet nach innen, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 140 x 120 cm, keine Umsteigehilfe, bei der Tür handelt es sich um eine automatische Schiebetür. Das WC befindet sich im Eingangsbereich auf der linken Seite.

Speicherstadtmuseum
20457 Hamburg Hafen - City,
Nicht zugänglich
St. Annenufer 2
3. OG
Tel.: 040 / 32 11 91
Fax: 040 / 32 13 50
Email: info@speicherstadtmuseum.de
Internet: www.speicherstadtmuseum.de
April - Okt.: Di - Fr 10 - 17 h, Sa, So 10 -18 h,
Nov. - März: Di - So 10 - 17 h
125
Eingang mit 125 Stufen, Stufenhöhe 19cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 78 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 77 cm
19 78 77
Eingang: Stufen ohne Handlauf, Das Museum befindet sich im 3. OG eines alten Speichers - kein Aufzug.
WC 1: Zugang über 10 Stufen, je 19 cm hoch, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 100 x 100 cm, Sitzhöhe: 43 cm, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, das WC befindet sich ein halbes Stockwerk unter dem Museum im Treppenhaus.

Spicy´s Gewürzmuseum
20457 Hamburg Hafen - City,
Nicht zugänglich
Am Sandtorkai 32
2. OG
Tel.: 040 / 36 79 89
Fax: 040 / 36 79 92
Email: mail@spicys.de
Internet: www.spicys.de
Di - So 10 - 17 h
49
Eingang mit 49 Stufen, Stufenhöhe 18cm Tür öffnet nach innen, Türbreite 80 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm.
18 80
Eingang: Stufen ohne Handlauf, Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern.
WC 1: Zugang über 9 Stufen, je 18 cm hoch, Tür öffnet nach innen, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 70 x 95 cm, Sitzhöhe: 42 cm, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, das WC befindet sich im Treppenhaus und ist verschlossen, der Schlüssel muss vorher beim Museumspersonal geholt werden.

St. Jakobi - Kirche
20095 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Jakobikirchhof 22
Tel.: 040 / 30 37 37 - 0
Fax: 040 / 30 37 37 10
Email: info@jacobus.de
Internet: www.jacobus.de
Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 h
Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 82 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 720 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 73 cm 10 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden. Induktive Höranlage für Schwerhörige im Saal.
82 720 73 10
Eingang: Der Eingang befindet sich in der Steinstraße.
WC 1: Zugang über 3 Stufen, 22 cm hoch, verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 63 cm, Tür öffnet nach innen, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 75 x 65 cm, Sitzhöhe: 44 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, Das WC befindet sich gegenüber vom Eingang, ganz durch die Kirche durch. Hinter einer Holztür ist ein Flurraum von dort geht es links zum WC, die Tür vom Flur ist allerdings verschlossen. Der Schlüssel ist beim Küster erhältlich.

St. Katharinen - Kirche
20457 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Katharinenkirchhof 1
Tel.: 040 / 30 37 47 30
Fax: 040 / 30 37 47 59
Email: mail@katharinen-hamburg.de
Internet: www.katharinen-hamburg.de
Mo - Fr 9 - 12 h
Tür öffnet nach außen, Türbreite 120 cm WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 82 cm 15 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
120 82 15
Eingang: Der Haupteingang unter dem Turm ist nur während der Gottesdienste offen. Der Eingang für die Besichtigung der Kirche befindet sich in der Straße "Katharinenkirchhof" , Zugang über 2 Stufen 10 cm hoch.
30 m links ist das Kirchenbüro, wenn man sich dort meldet wird der Haupteingang geöffnet.
WC 1: Zugang über Rampe 1,80 m lang, Steigung 13 %, Tür öffnet nach innen, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 140 x 100 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, Der Weg zum WC ist nicht ausgeschildert, es befindet sich beim Nebeneingang der Kirche. Die WC - Tür ist eine Schiebetür.

St. Nikolai - Kirche
20149 Hamburg Harvestehude,
Zugänglich
Harvestehuder Weg
Tel.: 040 / 44 11 34 - 0
Fax: 040 / 44 11 34 26
Email: info@hauptkirche-stnikolai.de
Internet: www.hauptkirche-stnikolai.de
Mo, Di, Fr 9.30 - 12 h, Do 9.30 - 12 h und 16 - 18 h
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach außen, Türbreite 100 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 320 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 77 cm 4 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
100 320 77 4
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Bordstein, 10 cm hoch.
WC 1: Zugang über 13 Stufen, je 20 cm hoch, Kabinentürbr.: 66 cm, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 82 x 50 cm, Sitzhöhe: 43 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, Das WC befindet sich hinter dem Altarraum, rechts die Treppe runter.

St. Pauli Theater
20359 Hamburg St. Pauli,
Nicht zugänglich
Spielbudenplatz 29 - 30
Reeperbahn
Tel.: 040 / 47 11 06 66
Notiz: Tickets
Fax: 040 / 3 19 19 19
Email: info@st-pauli-theater.de Fax: www.st-pauli-theater.de
tel. Kartenreserv.: Mo - Sa 10 - 19 h,
So 14 - 19 h,
Tageskasse: Mo - Sa 10 - 19 h, So 14 - 19 h,
Abendkasse: 19 - 20 h
4%
Rampe/Weg, Steigung 4%, Länge 7m Tür öffnet nach außen, Türbreite 2x115 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 300 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC, Türbreite 78 cm Keine Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
7m 2x115 300 78
Räume: Lediglich die Treppenabsätze könnten als Abstellfläche genutzt werden.
WC 1: Bewegungsfläche vor der Tür nur: 90 x 60 cm, Kabinentürbr.: 56 cm, das WC ist vom Veranstaltungssaal aus stufenlos erreichbar.

St. Petri - Kirche
20095 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Speersort 10
Tel.: 040 / 32 57 40 - 0
Notiz: Kirchenbüro
Fax: 040 / 32 57 40 - 30
Email: info@sankt-petri.de
Internet: www.sankt-petri.de
Mo, Di, Do, Fr 10 - 16.30 h,
Mi 10 - 19 h,
Sa 10 - 17 h,
So 9 - 21 h
1
Nebeneingang offen, Klingel oder Sprechanlage. Eingang mit 1 Stufe, Höhe 6cm Klingel oder Sprechanlage am Eingang, stufenlos zugänglich, Klingelhöhe 105 cm Tür öffnet nach außen, Türbreite 104 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 160 cm WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 62 cm
6 105 104 160 62
WC für Rollstuhlfahrer, Platzbreite links und rechts unter 95 cm, Türbreite 73 cm 10 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
73 10
Eingang: Der Haupteingang ist nur über Stufen zugänglich, der Nebeneingang befindet sich - wie ausgeschildert- rechts vom Haupteingang. Es ist die 2. Tür., Stufen ohne Handlauf.
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Tür öffnet nach innen, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 100 x 80 cm, Sitzhöhe: 42 cm, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, das WC befindet sich im rechten Kirchenflügel.
WC 2: Zugang über 1 Stufe, 6 cm hoch, Kabinentürbr.: 62 cm, Bewegungsfläche vor dem Klosett nur: 70 x 41 cm, Sitzhöhe: 42 cm, Keine Haltegriffe, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, Waschbecken mit Dreharmatur, das Herren - WC befindet sich direkt neben dem Nebeneingang.

Thalia - Theater
20095 Hamburg Altstadt,
Eingeschränkt zugänglich
Alstertor
Tel.: 040 / 32 81 40
Email: info@thalia-theater.de
Internet: www.thalia-theater.de
Kartenverkauf:
Mo - Sa 10 - 19 h, So 16 - 18 h
Parkplatz mit 2 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Nebeneingang verschlossen, Voranmeldung notwendig. Tür öffnet nach außen, Türbreite 89 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 90 cm 4 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
2 89 90 4
Eingang: Der Nebeneingang befindet sich 20 m rechts vom Haupteingang, ist aber nur mit Personal zu nutzen. Beim Haupteingang muss 1 Stufe, 6 cm hoch, überwunden werden (Holzbrett zum Anlegen vorhanden). Der Nebeneingang ist mit Personal barrierefrei zugänglich., Tür läßt sich mit festgestelltem Flügel erweitern, Das Personal begleitet RollstuhlfahrerInnen zur Eingangshalle.
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Tür öffnet nach innen, das B - WC befindet sich im Foyer, der Weg dorthin ist ausgeschildert.
Sonstiges: Die Begleitperson von behinderten Menschen hat freien Eintritt, die Einrichtungen für behinderte Menschen sind ausgeschildert, das Personal hilft gern weiter.

Theater im Hamburger Hafen
20957 Hamburg Steinwerder,
Zugänglich
Norderelbstraße 6
Tel.: 01805 / 44 44
Notiz: Ticket - Hotline
Fax:
Öffnungszeiten Ticket - Hofline: Mo - Sa 8 - 20 h, So 10 - 20 h
Parkplatz mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Aufzug mit waagerecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 90 cm WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 94 cm WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 94 cm 10 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
4 90 94 94 10
Parkplatzangaben: Auf die Behindertenparkplätze gelangt man über den "normalen Parkplatz" mit dem Auto, sind sie besetzt und man parkt auf dem großen Parkplatz, gibt es eine Steigung von 12 % auf 8 m zu überwinden, asphaltiert. Das Parken kostet 3 Euro für die Zeit der Vorstellung.
Eingang: Von den Behindertenparkplätzen aus ebenerdiger Zugang zum Haupteingang, wenn man vom Schiff aus kommt über Rampe ca 14 % Steigung auf 15 m Länge (tiedenabhängig), Handlauf 105 cm hoch.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 94 x 140 cm, B-Knöpfe: 90 cm, der Aufzug fährt vom Hauptfoyer in das 1. OG (Loge).
Räume: Es gibt 2 Plätze im Theater, auf denen RollstuhlfahrerInnen sitzen können:
in Preisklasse 1 :
2 x rechts und 2 x links direkt in der ersten Reihe, dann muß man sich mit dem Personal beim Haupteingang verabreden und wird über den Seiteneingang (105 cm Türbreite) zu den Sitzen geführt (wahlweise umsetzen oder vorher anmelden und Stühle ausbauen lassen)
in Preisklasse 3:
5 x links und 5 x rechts in der Loge zu beiden Seiten ( mit dem Aufzug ebenerdig erreichbar).
WC 1: Sitzhöhe: 46 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, das Damen - B - WC befindet sich im Hauptfoyer rechts neben der Garderobe.
WC 2: Sitzhöhe: 46 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, das Herren - B - WC befindet sich im Hauptfoyer links von der Garderobe.
Sonstiges: Für Personen mit Schwerbehindertenausweis und die Begleitperson (wenn "B" im Ausweis steht) gibt es 20 % Ermäßigung auf die Kartenpreise in allen Preikategorien.

Theater in der Basilika
22765 Hamburg Ottensen,
Eingeschränkt zugänglich
Borselstraße 14 - 16
Tel.: 040 / 3 90 46 11
Notiz: Kartenreservierung
Fax: 040 / 3 90 48 36
Email: info@theater-basilika.de
Internet: www.theater-basilika.de

Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach innen, Türbreite 86 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 180 cm 6 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
86 180 6
Parkplatzangaben: Zufahrt zum Parkplatz im Hinterhof links vom Theatereingang.
Räume: Veranstaltungssaal, EG, Türbr. 92 cm.
WC 1: der Eingang zum WC befindet sich rechts vom Tresen im Foyer.

Tourist Information Hafen
20359 Hamburg St. Pauli,
Zugänglich
Bei den St. Pauli Landungsbrücken
Tel.: 040 / 30 05 13 00
Internet: www.hamburg-tourism.de So, Mo 8 - 18 h,
Di - Do 8 - 19 h,
Fr, Sa 8 - 20 h
Parkplatz mit 3 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach innen, Türbreite 96 cm
3 96
Parkplatzzugang über Stufen / Bordsteine: 1 Stufe, 13 cm hoch
Parkplatzangaben: Die B - Parkplätze befinden sich beim Alten Elbtunnel. Auf allen anderen Parkplätzen Parken mit Parkschein: 8 - 18 h.
WC 1: Ein öffentliches B - WC befindet sich beim Eingang zu Brücke 4.

Tourist Information Hauptbahnhof
20099 Hamburg St. Georg,
Zugänglich
Kirchenallee
Tel.: 040 / 30 05 13 00
Fax:
Internet: www.hamburg-tourism.de Mo - Sa 8 - 21 h,
So 10 - 18 h
Parkplatz mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach innen, Türbreite 106 cm
4 106
Parkplatzzugang über Hindernisse: begrenzt durch Poller, Durchgangsbreite: 140 cm.
Parkplatzangaben: Auf den anderen Parkplätzen Parken mit Parkschein: 8 - 21 h.
WC 1: Bitte benutzen Sie die öffentlichen WCs im Hauptbahnhof.

Touristen Information Hamburg Airport
22355 Hamburg Fuhlsbüttel,
Eingeschränkt zugänglich
Flughafenstr. 1 - 3
täglich 6 - 23 h
Parkplatz mit 4 reservierten Plätzen für Rollstuhlfahrer, Platzbreite unter 3.50 m, Bordsteine teilweise nicht abgesenkt. Eingang stufenlos. Automatik-Tür, Eingang ohne Tür, Türbreite 200 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 142 cm WC für Rollstuhlfahrer, links und rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 102 cm
4 200 142 102
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 141 x 250 cm, B-Knöpfe: 86 cm.
Räume: Airport Office in der Airport Plaza, zwischen Terminal 1 und 2, EG, Türbr. 150 cm.
WC 1: verwinkelter Zugang im WC , Kabinentürbr.: 94 cm, Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, das B - WC ist offen. Es befindet sich im 1. OG zwischen Terminal 1 und 2.

Trabrennbahn Bahrenfeld
22761 Hamburg Lurup,
Zugänglich
Luruper Chaussee 30

Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. Tür öffnet nach innen, Türbreite 2x98 cm Kein Aufzug, Obergeschoß nur über Treppen zugänglich. WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 94 cm
2x98 94
Parkplatzzugang über Gefälle / Rampe: 3 m lange Rampe mit 10 % Steigung.
Eingang: Die Trabrennbahn ist ein offenes Gelände, es gibt lediglich eine überdachte "Tribünenhalle".
WC 1: Tür öffnet nach innen, kein Notruf, keine Umsteigehilfe, das B - WC befindet sich beim "Traber-Treff" in der Mitte der Tribüne.
Tribüne: Stellplätze sind überdacht.

Traditionsschiffhafen
20457 Hamburg Hafen - City,
Am Sandtorkai
Sandtorhafen

Parkhaus mit abgesenkten Bordsteinen. Eingang stufenlos. WC für Rollstuhlfahrer, rechts anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 75 cm
75
Eingang: Der Traditionsschiffhafen besteht aus einer 340 m langen Pontonanlage im Sandtorhafen, an deren Südseite sich Liegeplätze für Traditionsschiffe befinden.
Parkgarage: Das Parkhaus befindet sich in der Straße "Am Sandtorkai". Im Parkhaus gibt es einen Aufzug: Oberster Knopf außen, 105 cm hoch, oberster Knopf innen, 136 cm hoch, Türbreite 90 cm, Grundfläche 98 x 200 cm. Engste Stelle im Parkhaus: 100 cm, gerader Durchgang. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus 3, 4 und 6 bis Haltestelle "Marco - Polo - Terrassen". Rückfahrt: Haltestelle auf der anderen Straßenseite, Durchgangsbreite Mittelstreifen: ca. 150 cm zwischen den Pollern, abgesenkte Bordsteine mit leichten Anschrägungen, unebener Asphalt oder Kopfsteinpflaster. Zu Fuß: 6 % Steigung in der Straße "Großer Grasbrook".
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, keine Umsteigehilfe, dieses öffentliche B - WC ist mit einer Schiebetür versehen. Es befindet sich auf dem Anleger und ist mit dem Euro - Schlüssel zu öffnen.
Gelände u. Wegebeschreibung: Bodenbelag: Asphalt und Holzbohlen, Zugang über Brücken von den Magellan - Terrassen und von der Straße "Am Sandtorkai". Die Brücken sind ca. 30 m lang und zwischen 3 und 4 m breit. Belag: Holzbohlen. Auf dem Anleger gibt es mehrere Bodenschwellen.

Universität Hamburg - Hauptgebäude
20146 Hamburg Rotherbaum,
Eingeschränkt zugänglich
Edmund - Siemers - Allee 1
Tel.: 040 / 4 28 38 - 0
Fax: 040 / 4 28 38 - 65 94
Notiz: Präsidialverwaltung
Internet: www.uni-hamburg.de
9%
Parkplatz mit abgesenkten Bordsteinen. Rampe/Weg, Steigung 9%, Länge 12m Tür öffnet nach außen, Türbreite 135 cm Windfang, Breite mindestens 150 cm, gerade Durchfahrt möglich, Abstand zwischen den Türen 530 cm Aufzug mit senkrecht angebrachten Bedienungsknöpfen, Türbreite 95 cm Etageneingangstür, Türbreite 104 cm
12m 135 530 95 104
WC für Rollstuhlfahrer, links anfahrbar, Platzbreite mindestens 95 cm, Türbreite 84 cm 6 Stellplätze bzw. Freiflächen für Rollstuhlfahrer im Saal vorhanden.
84 6
Eingang: Rampenbr.: 94 cm, Handlauf: 87 cm, Bodenbelag der Rampe: engmaschiges Alugitter, über den Haupteingang: Zugang zur Halle und dem Agathe - Lösch - Hörsaal,
über den Nebeneingang: Klingel für das Sekretariat mit Euro - Schlüssel.
Aufzug 1: Grundfläche der Kabine: 155 x 154 cm, B-Knöpfe: 106 cm, der Aufzug ist über den Nebeneingang zu erreichen und fährt ins 1. OG mit Zugang zum Erwin - Panawsky Hörsaal, sowie den Hörsälen H, J und K.
Aufzug 2 fährt zu den Hörsälen A und B.
Räume: Es gibt Rampen zu den Hörsälen hin, in den Sälen selbst sind dann aber wieder Stufen. RollstuhlfahrerInnen sollten sich also im vorderen Bereich aufstellen.
WC 1: Waschbecken nicht unterfahrbar, das B - WC befindet sich im 1. OG, ist über den Aufzug 1 ebenerdig zu erreichen. Der Spiegel über dem Waschbecken ist kippbar.

Zurück zur Übersicht